Die Besucher der Learntec 2020 können sich schon jetzt auf innovative Bildungsprodukte freuen, die Christiani auf der Messe exklusiv vorstellen wird. Coding und digitales Lernen stehen dabei ganz klar im Zentrum des Messeauftritts: Christiani zeigt auf der Messe in Karlsruhe vom 28.01. – 30.01.2020 ein reichhaltiges Produktangebot von ersten Lerncomputern ab der Grundschule bis zu AR/VR-Anwendungen für die Aus- und Weiterbildung.

Coding ab der Grundschule

Mit Robo Wunderkind lernen Kinder von fünf bis zehn Jahren beispielsweise die Grundlagen des Programmierens kennen. Robo Wunderkind ermöglicht den Bau einfacher Roboter und erste Programmiererfolge in wenigen Minuten. Vor allem das kreative und räumliche Denken und die Problemlösefähigkeit der Kinder können bereits sehr früh gefördert werden.

Für die ersten Codingversuche in der Grundschule aber auch für die Sekundarstufe 1 bieten sich mit dem BOB 3 ganz vielfältige kreative Möglichkeiten – von der einfachen blockbasierten Programmierung bis zur textuellen Programmierung in C++. Mit den Grundbausteinen des BOB 3 erhalten Lehrer auch Unterrichtsmaterial für die interessante Vermittlung der benötigten Kenntnisse. In der Sekundarstufe 1 können sich Schüler digitale Lerneinheiten über ein Programmier-Tutorial selbst erarbeiten.

Mit einer Weltneuheit für die Klassen fünf bis acht wartet Lego Education auf: LEGO Education SPIKE™ Prime basiert auf einem neu entwickelten Hub und der kindgerechten Drag-and-Drop-Programmiersoftware Scratch 3.0. Unabhängig vom Lernstand der Schüler gelingen mit LEGO Education SPIKE™ Prime ganz intuitiv funktionsfähige Robotermodelle.

Arduino ist wohl das bekannteste und weitverbreitetste Microcontrollerboad weltweit. Es wird in der Industrie und Ausbildung eingesetzt und hat bereits die Maker-Szene erobert. Das Potenzial für den Bildungsbereich ist riesig. Speziell für den Einsatz im MINT-Bereich hat Arduino eine eigene Education Linie entwickelt mit spannenden Experimenten und Projekten in den Bereichen Physik, Elektronik oder Informatik. Als Partner von Arduino Education stellt Christiani die neuen Lernkonzepte und Einsatzmöglichkeiten im Unterricht vor.

Weitere digitale Konzepte wie Matatalab, Calliope und Ozobot für die Grundschule sowie Makeblock und die IoT-fähige SenseBox für die Sekundarstufe runden das Schulsortiment ab.

Digitale Lehrmittel für die Aus- und Weiterbildung

Als einer der führenden Anbieter von Lehrmitteln und Lernmedien entwickelt Christiani eigene digitale Lösungen für die Ausbildung und auch für die Weiterbildung von Mitarbeitern.

Für die Vermittlung der Grundlagen in der Metalltechnik hat Christiani beispielsweise E-Learnings realisiert, die webbasiert alle wichtigen Inhalte zu Themen wie Spanen, Prüfen, Fügen und vieles mehr vermitteln.

Im Bereich Augmented und Virtual Reality (AR/VR) arbeitet Christiani derzeit an geeigneten Formaten für die Aus- und Weiterbildung. Man darf also gespannt sein, was Christiani aus dem eigenen VR-Lab auf die Learntec mitbringen wird. Das Unternehmen bietet Workshops und „Experience Days“ zu AR/VR im VR-Lab im Christiani Kompetenzzentrum Rheine/Westf. oder direkt im Unternehmen des Kunden an.

Learntec 2020

Messe Karlsruhe

Halle 2 / Stand J62