Examination Hub

Die Zukunft der Prüfungen – wie sieht sie aus? Fest steht: Die Digitalisierung der Bildung bietet auch bei der Prüfung Chancen. So könnten künftig neue Medien wie Videos, Animationen, 3-D-Bilder oder auch Augmented oder Virtual Reality zum Einsatz kommen. Denkbar sind dadurch auch ganz neue Formen der Prüfung.

Im Christiani Examination Hub wollen wir der Frage nach der Zukunft der Prüfungen mit Spezialisten nachgehen. Wir wollen uns austauschen, Möglichkeiten abwägen und ganz konkret Prüfungsformen von morgen diskutieren und testen.

Ziele des Christiani Examination Hub

„Hub“ wird mit Mittelpunkt, Knotenpunkt oder Drehscheibe übersetzt; es bedeutet auch Hauptumschlagsplatz oder Verteilerzentrum. Ein Hub definiert somit einen zentralen Ort, wo Verbindungen zusammenlaufen und neue Richtungen eingeschlagen werden können.

So verstanden, verfolgt der Christiani Examination Hub folgende Ziele:

  • Vernetzung von Experten aus IHKs, HWKs, Verbänden, Wirtschaft, Wissenschaft und Schule (Thinktank)
  • Austausch über Prüfungsformen in deutschen, europäischen und internationalen Bildungssystemen
  • Beleuchten aller Aspekte von Prüfungen – schriftlich, mündlich, praktisch und mittels neuer Technologie
  • Abwägen der Chancen und Herausforderungen bei der Digitalisierung der Prüfung
  • Initiierung konkreter Kooperationsprojekte
Oliver Heckemann

Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Infos bei Oliver Heckemann

Prüfungsmanagement aus einer Hand

Prüfungs­management

Unser Know-how

Analoge & Digitale Prüfungen