Art. Nr.: 80529

Technische Kommunikation - Zeichnungslesen

Maßeintragungen in Zeichnungen
Lernprogramm 8
10,65 € netto **

3. überarbeitete Auflage 2003, 95 Seiten, DIN A5, broschiert

Mit der Programmreihe "Technische Kommunikation - Zeichnungslesen" arbeiten sich die Auszubildenden Schritt für Schritt in die Kenntnisse des Zeichnungslesens ein. Das Lernprogramm eignet sich ideal für alle gewerblich-technischen Berufe, zu deren Aufgaben der Umgang mit technischen Zeichnungen gehört. Die Programmreihe besteht aus 10 gebundenen Broschüren mit jeweils ca. 90 Seiten. Jeder Programmabschnitt kann separat bearbeitet werden.

Dieses Lernprogramm ist so angelegt, dass Sie es schrittweise selbstständig durcharbeiten können. Es umfasst 42 Lernschritte. Auf jeder Seite befindet sich ein Lernschritt mit den dazugehörigen Texten und Abbildungen bzw. Zeichnungen. Der Lernschritt wird mit einer Aufgabe abgeschlossen.

Lernziele

Wenn Sie das Lernprogramm durchgearbeitet haben, können Sie ...

  • Eintragung von Längen- und Winkelmaßen unter Berücksichtigung der Leserichtung in technischen Zeichnungen,
  • Kennzeichnung von Durchmessern, Rundungen (Radien), Vierkanten, Schlüsselweiten, Kugeln und Fasen erkennen,
  • Maßerklärung von Abmaßen bzw. ISO-Toleranzkurzzeichen,
  • Bedeutung von unterstrichenen, eingerahmten und in Klammern gesetzten Maßen,
  • Bemaßung eines kegeligen Übergangs bzw. eines Kegels mit genauer Kegelform (Passkegel),
  • Aussage über den Verhältniswert der Kegelverjüngung,
  • Angabe der vereinfachten Bemaßung von Teilungen,
  • Prinzip der Koordinatenbemaßung,
  • einer Koordinatenbemaßung (CNC-gerechte Bemaßung) die für die Fertigung notwendigen Angaben entnehmen.
Geeignet für
  • Auszubildende zum Technischen Zeichner
  • Auszubildende im Bereich der Metalltechnik
Leseprobe
Leseprobe