Art. Nr.: 84175

Regelungstechnik II

46,72 € netto **
Beschreibung

9. Auflage 2007, 447 Seiten, 188 Abbildungen

Zur Realisierung moderner Regelkonzepte sind heute die Grundlagen der Darstellung von Regelsystemen im Zustandsraum sowie der digitalen Regelung erforderlich. Daneben muss der Regelungsingenieur aber auch Verfahren zur Behandlung von nichtlinearen Regelsystemen beherrschen, da zahlreiche industrielle Prozesse nichtlineare Elemente enthalten, bei denen die übliche Linearisierung nicht mehr vorgenommen werden kann. Im vorliegenden zweiten Band werden für die zuvor genannten Probleme bewährte und nach didaktischen Gesichtspunkten ausgesuchte Analyse- und Syntheseverfahren behandelt. Das Buch stellt somit eine direkte Fortsetzung der im Band I dargestellten Verfahren zur Analyse und Synthese linearer kontinuierlicher Regelsysteme dar. Es enthält als Anhang eine umfangreiche Aufgabensammlung mit detaillierten Lösungen sowie eine Formelsammlung für das Rechnen mit Matrizen und Vektoren. Durch zahlreiche Beispiele wird das Verständnis des Stoffes vertieft.

Details
  • Behandlung linearer kontinuierlicher Systeme im Zustandsraum
  • Lineare zeitdiskrete Systeme (digitale Regelung)
  • Nichtlineare Regelsysteme
  • Aufgaben
  • Rechnen mit Vektoren und Matrizen
Lernziele
  • Elektroniker (3110)
    Lernfeld: 7
  • Mechatroniker (3161)
    Lernfeld: 7
  • Elektroniker – Betriebstechnik (3112)
    Lernfeld: 11
  • Elektroniker – Geräte und Systeme (3163)
    Lernfeld: 7
  • Elektroniker – Maschinen und Antriebstechnik (3131)
    Lernfeld: 10
    Lernfeld: 11
  • Elektroniker – Luftfahrttechnische Systeme (3163)
    Lernfeld: 11
  • Elektroniker – Automatisierungstechnik (3111)
     Lernfeld: 7