Art. Nr.: 77188

Common-Rail Einspritzsystem

mit Magnetventilinjektoren
Funktionsmodell
27.442,00 € netto **

Der Schulungsstand Common-Rail-Einspritzsystem mit Magnetventilinjektoren wurde mit Originalbauteilen des Golf 2.0 TDI erstellt. Besonderer Wert wurde bei der Konzeption auf den möglichst realitätsnahen Aufbau der Komponenten und ihrer Verbindungen gelegt. Somit können Messungen zur Bauteil- und Systemdiagnose unter realen Bedingungen durchgeführt werden.

Über eine integrierte Fehlerschaltung lassen sich unterschiedliche Lernsituationen abbilden. Eine Bauteilsimulation ermöglicht die Darstellung verschiedener Lastzustände. Der wesentliche Vorteil des CR-Funktionsmodells besteht darin, Funktionen und Abläufe des Hochdruck-Speicher-Einspritzsystems für Dieselmotoren sichtbar im Klassenraum unter realen Bedingungen jedoch ohne Emissionsrückstände darzustellen. Alle Originalbauteile des Common-Rail-Einspritzsystems und des Kraftstoffsystems mit Kraftstoffpumpe für Vorförderung und Zusatzkraftstoffpumpe sind funktionsfähig und diagnosefähig aufgebaut. Signale und Messwerte können direkt an den Bauteilen gemessen oder über einen OBD-Anschluss mit handelsüblichen Diagnosesystemen ausgelesen werden.

Lernziele
  • Arbeiten mit Schaltplänen, Schaltzeichen, Klemmenbezeichnungen, Leitungen, Leitungsverbindungen
  • Benennen von mechanischen, elektrischen und elektronischen Bauelementen, Baugruppen und Systemen
  • Dokumentieren der Messwerte, Signale und Fehlerprotokolle und diese Analysieren und Bewerten
  • Nutzen der Möglichkeiten werkstattüblicher Diagnosegeräte
  • Auswählen und Verwenden von elektrischen und elektronischen Mess- und Prüfgeräten

    Lernfelder:

    • Grundstufe: Lernfelder 3, 5 und 8
    • Fachstufe: Lernfelder 11P und 12P
Geeignet für
  • Kfz-Mechatroniker/-in mit Schwerpunkt Personenkraftwagentechnik
  • Servicetechniker/-in
  • Meister/-in im Kfz-Techniker Handwerk
Lieferumfang

Sofort einsatzfähiges und fahrbares Funktionsmodell inkl. Fehlerschaltung, Schaltpläne, Betriebsanleitung und spannungsstabilisiertes 12 Volt Schaltnetzteil

  • Bosch EDC 17 Common-Rail-Einspritzsystem
  • Bedienbox mit Zündstartschalter, Not-Aus-Schalter und OBD-Anschluss
  • Schnittstelle für Übungsmessplätze
  • Kraftstoffbehälter mit Original Inline-Tankpumpe und Zusatzkraftstoffpumpe
  • Füllstandanzeige über Kombiinstrument
  • Kraftstoffkühler für das mit Original Bosch Prüföl laufende System
  • Leerfahrabschaltung für das geschlossene System bei evtl. Undichtigkeit
  • Entkopplung Fahrwertgeber mit manueller Drehzahlverstellung zur Lastsimulation
  • Manuell regelbare Luftmasse zur Veränderung des Luft-Kraftstoff-Verhältnis
Technische Daten
  • Netzanschluss: 400 V, 16 A
  • Maße: B x T x H 1.500 x 600 x 1.960 mm
  • Gewicht: ca. 280 kg