Art. Nr.: 72200

WISO PAL-Prüfungsbuch

Wirtschafts- und Sozialkunde
23,18 € netto **

Testaufgaben für die Berufsausbildung

Neuauflage erscheint voraussichtlich Anfang Mai 2020

5. Auflage 2020, 220 Seiten, DIN A4, 367 gebundene Aufgaben, 105 ungebundene Aufgaben

Das 2020 komplett überarbeitete Prüfungsbuch enthält gebundene und ungebundene Aufgaben aus den Gebieten Der Jugendliche in Ausbildung und Beruf, Nachhaltige Existenzsicherung und Unternehmen und Verbraucher in Wirtschaft und Gesellschaft sowie im Rahmen weltwirtschaftlicher Verflechtungen. Außerdem zeigen zwei Musteraufgabensätze, wie die Prüfung in der Praxis aussehen kann. Zu den gebundenen und ungebundenen Aufgaben gibt es Lösungsschlüssel bzw. Lösungshinweise.

Dieses Buch setzt die Vorgaben der Kultusministerkonferenz für den Unterricht in der Berufsschule im Bereich Wirtschafts- und Sozialkunde gewerblich-technischer Berufe (KMK-Elemente) vom 10.05.2007 bzw. 07.05.2008 um. Die in den KMK-Elementen genannten Themenbereiche und Inhalte konzentrieren sich auf den jungen Menschen in der Berufs- und Arbeitswelt. Im Blickpunkt stehen die Abhängigkeiten, Sicherheiten und Gestaltungsmöglichkeiten des Einzelnen und der Gruppe.

Details

Themenbereiche der KMK-Elemente

  • Präsentation des Ausbildungsbetriebes, Rechtsrahmen zur Begründung eines Berufsausbildungs- und Arbeitsverhältnisses
  • Duales System, Rechte und Pflichten der Beteiligten
  • Möglichkeiten und Grenzen der betrieblichen Mitbestimmung, Partizipationstrategien
  • Lebenslanges Lernen, Wandlung der Arbeitswelt
  • Leben, Lernen und Arbeiten in Europa
  • Grundzüge des sozialen Sicherungssystems, die Bedeutung für das Individuum und die Gesellschaft
  • Zielkonflikte: Subsidiarität, Eigenverantwortung, Solidarität und Nachhaltigkeit im Zusammenhang mit sozialer Sicherung
  • Individuelle Lebensplanung und gesellschaftliches Umfeld, selbstverantwortliches und unternehmerisches Denken als Perspektive der Berufs- und Lebensplanung
  • Unternehmensanalyse
  • Rolle der Verbraucher, Konsumgewohnheiten verschiedener Bevölkerungsschichten und Geschlechter, individueller Haushaltsplan, Rechtsgeschäfte und deren Folgen
  • Berufliche Entwicklung und Existenzsicherung, Konzept einer Unternehmensgründung
  • Rolle der Bundesrepublik Deutschland in der Weltwirtschaft, die Auswirkungen der weltweiten Arbeitsteilung
Lernziele

Der Prüfling soll nachweisen, dass er in der Lage ist, allgemeine wirtschaftliche und gesellschaftliche Zusammenhänge der Berufs- und Arbeitswelt darzustellen und zu beurteilen.

  • Merkmale des dualen Berufsausbildungssystems nennen
  • Bedeutung des Ausbildungsvertrages, insbesondere Abschluss, Dauer und Beendigung
  • Inhalte des Berufsausbildungsvertrages beschreiben
  • Rechte und Pflichten aus dem Ausbildungsvertrag
  • Aufgaben der Arbeitnehmer- und Arbeitgeberorganisationen beschreiben
  • Bedeutung und Aufgabe der Tarifverträge und des Tarifrechts beschreiben
  • Regelungen und Bedeutung der gesetzlichen Sozialversicherung beschreiben
  • Die gesetzlichen Sozialversicherungszweige sowie deren Leistungen und Träger beschreiben
Geeignet für

Gewerblich-technische Berufe von A wie Anlagenmechanikerin bis Z wie Zimmerer: Auszubildende in gewerblich-technischen Berufen werden in Deutschland am Ende ihrer Ausbildung im Fach Wirtschafts- und Sozialkunde geprüft. Um ihnen die Vorbereitung auf die Prüfung zu erleichtern, aber auch um Lehrern und Ausbildern die Kontrolle des Lernerfolges der Auszubildenden zu ermöglichen, hat die PAL mit dem „PAL-Prüfungsbuch Wirtschafts- und Sozialkunde“ Aufgaben aus allen Themengebieten unterschiedlichen Typs und verschiedener Schwierigkeitsgrade zusammengestellt.

Leseprobe
Leseprobe