Betrieblicher Lehrgang - Thermische Werkstoffbearbeitung (Digital)
Teil: MIG/MAG-Schweißen

Medien für den Ausbilder - Kauflizenz
Art.-Nr.: 41214

99,07 € netto**

* inkl. MwSt., Versandkostenfrei
** zzgl. MwSt., Versandkostenfrei

Rufen Sie Ihre digitalen Inhalte über C-LEARNING - dem Christiani Lernportal ab. Nach dem Kauf des Produkts erhalten Sie eine automatisch erstellte Einladung mit Ihren persönlichen Zugangsdaten. Mit Ihrem Benutzernamen und dem dazugehörigen Passwort können Sie sich ganz einfach unter c-learning.com anmelden.
Geben Sie hierzu bitte Ihre E-Mail-Adresse für die Verwaltung der Einzel- oder Mehrfachlizenzen an.

Über das Admin Cockpit verwalten Sie Ihre erworbenen Lizenzen nun selbstständig.

2. Auflage 2005, ca. 140 Seiten im Ordner

Der Lehrgang vermittelt praxisnah Fertigkeiten und Kenntnisse, wie sie in betrieblichen Arbeitssituationen gefordert werden. Der Teilnehmer soll bei der Bearbeitung der Übungen Grundfertigkeiten erlernen und elementare Arbeitstechniken erkennen und vertiefen.

Der komplette Lehrgang besteht aus dem Ausbilderleitfaden, dem Lehrgang für den Auszubildenden, den Musterlösungen, mit Folien und dem Textband.

Lehrgangsinhalte:

  • Zuordnung und Verfahren
  • Schweißanlage, Werkstoffe
  • Gefahren, Hinweise zur Arbeitssicherheit
  • Übungen mit Lösungen
  • Strom und Gase
  • Anwendungsbeispiele, Schweißnahtarten
  • Umweltschutz; rationelle Energieverwendung

Bearbeitungsdauer: ca. 3 Wochen

  • Unterschiede der Schweißprozesse
  • MIG/MAG-Schweißprozesse
  • Schutzgase für das MIG/MAG-Schweißen
  • Anschlüsse und Kennzeichnung der Druckgasflaschen für das MIG/MAG-Schweißen
  • Aufbau und Wirkungsweise der Druckminderer
  • Grundlagen des Elekroschweißens
  • Schweißstromquellen
  • Schweißstromquellenkennlinien
  • Aufbau einer MSG-Schweißanlage
  • Lichtbogen-bereiche -arten
  • Schutzgasmenge und Stromstärke (Richtwerte)
  • Zusatzwerkstoffe
  • Schweißverbindungen
  • Inbetriebnahme der Schweißanlage und Einrichten des Arbeitsplatzes
  • Arbeitstechniken
  • Sinnbilder und Schweißsymbole
  • Schweißstöße und Schweißpositionen
  • Schweißnahtprüfverfahren und Schweißnahtfehler
  • Lesen und Anwenden von technischen Unterlagen
  • Arbeitsplanung und Präsentation von Arbeitsergebnissen
  • Selbstkontrolle der Arbeitsergebnisse
  • Arbeitssicherheit, Umweltschutz und rationelle Energieverwendung
  • Durchführen von Schweißübungen
  • Schutzgasschweißmaschine in Betrieb nehmen
  • Erforderliche Parameter (Stromstärke, Spannung, Drahtgeschwindigkeit, Gasmenge) einstellen können
  • Gasdüsendurchmesser und Dicke der Drahtelektrode auswählen
  • Schutzgasschweißmaschine und Arbeitsplatz nach sicherheitlichen Gesichtspunkten überprüfen
  • Werkstücke ausrichten Drahtelektroden zünden
  • Auftragschweißung durchführen
  • Werkstücke heften
  • T- Stöße, I -, V- Nähte (ein- und mehrlagig) Kehl-, Doppelkehl- und Steignähte schweißen
  • Schweißnähte säubern

Varianten


Passend dazu


Weitere Sprachen

Kundenberatung Fachberatung