Hydraulische Bremse
Schulungsstand

Art.-Nr.: 77402

23.000,00 € netto**

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die Bremsanlage ist modular mit Originalbauteilen einer variabel nutzbaren hydraulischen Zweikreis-Bremse ausgestattet. Die Einzelkomponenten und die Anordnung der Bauteile ermöglichen über Versuche mit herkömmlicher Achsaufteilung auch die der diagonalen Bremskreisaufteilung. Die Ermittlung von Pedalkräften ist über das eingebaute Schleppanzeigemanometer möglich. Darüber hinaus kann man den Ausfall eines Bremskreises und den Lufteinschluss demonstrieren und die hydraulischen Übersetzungskräfte mit und ohne Verstärkung ermitteln. Eine abschließbare Box beinhaltet verschiedene Absperrvorrichtungen zur Fehlerschaltung in den hydraulischen Kreisen. Der Unterschrank mit abschließbaren Flügeltüren dient gleichzeitig als Stauraum für die Messgeräte oder optionales Zubehör. Der fahrbare Aufbau besteht aus einem hochfesten Aluminiumprofil mit 4 feststellbaren Schwerlast-Lenkrollen. Schaltpläne und Arbeitsunterlagen sind im Lieferumfang enthalten.

  • Kfz-Mechatroniker/-in mit Schwerpunkt Personenkraftwagentechnik
  • Servicetechniker/-in
  • Ermitteln und Messen mechanischer Größen, Anwenden von Tabellen und Formeln und Beurteilen der Messwerte
  • Wartungs-, Diagnose- und Instandsetzungsarbeiten an Bremssystemen
  • Identifizieren der im Fahrzeug vorhandenen Bremssysteme
  • Analysieren der Funktionen sowie ihr Zusammenwirken mit anderen Systemen
  • Anwenden von Diagnoseroutinen zur Eingrenzung und Bestimmung von Fehlern in Bremssystemen
  • Untersuchen der Einflüsse möglicher Fehler auf das Fahrverhalten und den Verschleiß der Fahrwerks- und Bremssysteme
  • Berücksichtigung herstellerspezifischer Qualitätsstandards zum Austauschen von Bauteilen
  • Planen der Prüfung und Instandsetzung und deren Durchführung

    Lernfelder:

    • Grundstufe: Lernfelder 1, 2, 3, 5 und 7

Sofort einsatzfähiges und fahrbares Funktionsmodell inkl. Hydraulik-Fehlerschaltung, Verschlauchungsplan, Betriebsanleitung und spannungsstabilisiertes 12 Volt Schaltnetzteil

  • Bremspedaleinheit mit Bremskraftverstärker, Tandem-Hauptbremszylinder mit Bremsflüssigkeitsbehälter, Bremslichtschalter
  • Bremsdruckverteiler (ALB-Regler neigungsabhängig)
  • Rohrleitungssystem/Bremsschläuche aus flexiblen Stahlflex-Leitungen (bewegliche Verbindung)
  • Entlüftungsventile
  • Unterdruckpumpe für Bremskraftverstärker
  • Stabilisiertes 12 Volt Schaltnetzteil
  • Hydraulik-Fehlerschaltung
  • Stromanschluss: 110 / 240 Volt Netzanschluss
  • Maße: L x B x H: 1.600 x 800 x 1.950 mm
  • Gewicht: ca. 240 kg
Kundenberatung Fachberatung