Art. Nr.: 73561

Vorschalldämpfer

Schnittmodell
440,00 € netto **
Beschreibung

Die Abgasanlage eines Fahrzeugs, häufig auch Auspuffanlage oder Schalldämpferanlage genannt, muss bauartgenehmigt sein. Sie ist genau auf jeden Motor abgestimmt, um bei vorgeschriebener Geräuschdämpfung eine optimale Motorleistung zu erreichen.

Die Abgasanlage hat folgende Aufgaben:

  • Ableitung der Abgase
  • Geräuschdämpfung
  • Abgasentgiftung

Die bis zu 1000° heißen Abgase haben noch einen Überdruck von ca. 5 bar. Ohne Schalldämpfung treten knallartige Geräusche auf, deren Energie langsam entzogen wird und deren Schwingungen reduziert werden.

Für die verschiedenen Frequenzen benötigt man deshalb auch verschiedene Dämpfungsarten:

  1. Absorption
  2. Reflexion
  3. Interferenz
  4. Resonatoren

Die meisten Schalldämpfer sind deshalb eine Kombination aus mehreren Schalldämpfungsarten.

Details

Der Vorschalldämpfer dient hauptsächlich zur Leistungsabstimmung mit dem Motor.

Er besteht aus Interferenz- und Reflexionsschalldämpfer. Die Schallwellen kommen durch ein Seitenrohr herein und können sich seitlich durch die Perforation ausbreiten (Interferenz) und reflektieren an der Rückwand (Reflexion).

Dieser Effekt wird durch das Mittelrohr und die Aufteilung in drei Kammern verstärkt.