CAN-Lehrsystem II
mit Engineering Panels und 5 ECUs

Locktronics
Art.-Nr.: 89521

6.425,00 € netto**

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Dieses Lehrsystem ermöglicht den Aufbau eines voll funktionsfähigen CAN-Bus-Systems, das den Fahrzeugbetrieb simuliert. Bestandteile sind 4 MIAC-Elektroniksteuergeräte, die Instrumententafel, die vordere ECU, die Antriebsstrangsteuerung und die hintere ECU. Ein fünftes MIAC wird für die Systemdiagnose und das Auslösen von Fehlern sowie das Anzeigen von CAN-Bus-Nachrichten verwendet.

Folgende Arbeiten sind möglich:

  • Einrichten eines voll funktionsfähiges CAN-Bus-Systems
  • Fehler einfügen -Verwendung von Hardware- & Software-Tools -Fehlerdiagnoseverfahren zu verstehen und zu üben

Folgende Themen werden behandelt:

  • Die Vorteile von CAN
  • Aktion und Funktion des Steuergeräts
  • CAN-Botschaftsstruktur
  • Start-up-Routinen
  • Verdrahtung in CAN-Bussystemen
  • Intelligenter Aufbau
  • CAN-Bus-Diagnose
  • Einsatz von Scan-Tools zur Fehlerdiagnose und -behebung

Zusätzlich zum Artikel gehört:

  • Das Locktronics-Demopanel, bestehend aus robustem, stranggepresstem Aluminium, dieses ist für die Aufnahme der  Locktronics-Hardware konzipiert. Es dient zur Demonstration enes Experiments vor der Klasse.
  • ebenfalls sind 3 stapelbare Verbindungskabel im Lieferumfang enthalten (1x Schwarz, 1x Gelb, 1x Blau)