Funktionsbaugruppe Umsetzer
als Montagesatz

Art.-Nr.: 69556

1.135,00 € netto**

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die Funktionsbaugruppe Umsetzer kann Werkstücke an einem Ort aufnehmen und an einem anderen Ort wieder ablegen (Pick-and-Place). Aufgrund der Konstruktion der Baugruppe müssen die beiden Plätze für die Aufnahme und Ablage auf einer Geraden im Winkel von 180° gegenüberliegen, können aber unterschiedliche Höhen aufweisen.
Der zentrale Bestandteil des Umsetzers ist der Greifarm, an dessen Ende sich ein Vakuumsauger befindet. Der Antrieb erfolgt über einen pneumatischen Drehzylinder, der über ein elektropneumatisches Ventil angesteuert wird. Auch der Vakuumsauger wird von einem elektropneumatischen Ventil angesteuert. Der Schwenkwinkel ist mittels zwei internen bzw. externen Anschlägen einstellbar. Beide Endlagen können über Zylinderschalter abgefragt werden.

Der Betriebsdruck ist 4 bar. Die Betriebsspannung beträgt 24 VDC.

  • Arbeitsplanung, technische Kommunikation
  • Montagearbeiten Fügen
  • Aufbau elektrischer und pneumatischer Steuerungen und Programmierung
  • Inbetriebnahme von mechanischen, elektrischen, pneumatischen Systemen
  • Fehlersuche
  • Aufbau und Funktionsweise von elektropneumatischen Systemen
  • Vakuumerzeugung
  • Pick-and-Place Aufgaben/Materialhandling

Maße: 255 x 190 x 190 mm (L x B x H)
Betriebsdruck:
4 bar
Betriebsspannung:
24 VDC
Komponenten:

  • 3 x Zylinderschalter
  • 1 x Druckschalter
  • 1 x 5/2 Wegeventil
  • 1 x 5/3 Wegeventil
  • 1 x Schwenkantrieb

Anforderungen an die SPS:

  • 4 digitale SPS-Eingänge
  • 3 digitale SPS-Ausgänge

Benötigte Leitungen:

  • 1 x Verbindungsleitung 12x0,34 mm²
  • Funktionsbaugruppe als Montagesatz

Lieferung inkl. digitaler Mediathek

  • Technische Dokumentation
  • Aufbauanleitung
  • Multimediale Inhalte

Zubehör


Varianten

Kundenberatung Fachberatung