Schalten, Messen, Prüfen - Teil: Messen (Digital)
Medien für den Auszubildenden

Jahreslizenz
Art.-Nr.: 43263

10,75 € netto**

* inkl. MwSt., Versandkostenfrei
** zzgl. MwSt., Versandkostenfrei

Wichtige Aspekte der digitalen Version:

  • Die Laufzeit beträgt ein Jahr und wird automatisch verlängert
  • Markierungen und Kommentare können abgespeichert werden
  • Immer die aktuelle Auflage

Wie nutze ich die digitale Version?

Um die digitalen Inhalte nutzen zu können, benötigen Sie die kostenlose C-Learning App. Diese laden Sie sich im Appstore von Apple, Google oder Windows herunter. Nach dem Kauf Ihrer Inhalte bei Christiani erhalten Sie Ihre Zugangsdaten, die Sie dann in der App unter „Einstellungen“ hinterlegen. Automatisch stehen Ihnen dann die erworbenen Inhalte zur Verfügung.

  1. Das gewünschte Produkt hier im Onlineshop kaufen
  2. Zugangsdaten nach Kauf von Christiani erhalten
  3. C-Learning App kostenlos im Appstore des jeweiligen Geräts herunterladen
  4. Zugangsdaten in der App unter "Einstellungen" hinterlegen
  5. Auf der Startseite der App den Menüpunkt Mediathek (MOLA) anklicken und die erworbenen Inhalte nutzen

Die erworbene Lizenz ermöglicht den Zugriff auf das Christiani Lernportal für den Zeitraum von einem Jahr und wird automatisch verlängert. Eine schriftliche Kündigung zum Bezugsjahresende ist jederzeit möglich.

3. Auflage 2008, 56 Seiten

Der Ausbildungslehrgang "Schalten, Messen, Prüfen - Teil Messen" behandelt ausführlich die Fertigkeiten gemäß der Ausbildungsrahmenpläne für Elektroberufe (Lfd. Nr. 9 "Messen von Gleich- und Wechselgrößen sowie Prüfen von Bauteilen und Baugruppen"). Dabei werden die Messverfahren zur Spannungs-, Strom- und Widerstandsmessung mit analoger und digitaler Messwertaufnahme behandelt. Weitere Schwerpunkte bilden das Bestimmen der elektrischen Leistung in elektrischen Baugruppen und elektrischen Schaltungen sowie das Aufnehmen von Kennlinien und das Messen mit dem Oszilloskop.

In den 31 praktischen Übungen, jeweils mit Informationen zur Messung, Notizseiten und Bewertungsvordrucken, werden die behandelten Messverfahren praktisch angewendet. Die Übungen sind nach der Leittextmethode aufgebaut und folgen dem Modell der vollständigen Handlung. Somit sind sie besonders Handlungs- und Sozialkompetenz fördernd. Die Übungen können sowohl in Einzelarbeit als auch in Gruppenarbeit bearbeitet werden.

31 praktische Aufgaben Informationen zum Messen, Notizseiten und Bewertungsvordrucke.

Bearbeitungsdauer: ca. 4 Wochen

Die Übungen im Einzelnen:

  • Übung zu Spannungs-, Strom- und Widerstandsmessung
  • Übung zu Analog- / Digital Messwertaufnahme
  • Übung zu Messfehlern
  • Übung zum Ablesen von Messwerten
  • Übung zur Widerstandsbestimmung
  • Übungen zur Isolationswiderstandsmessung
  • Übungen zu Messungen in elektrischen Anlagen
  • Übung zu Messungen an elektrischen Baugruppen
  • Übungen zu Messungen an elektronischen Schaltungen
  • Übungen zur Leistungsbestimmung und Leistungsmessung
  • Übungen zur Kennlinienaufnahme
  • Übungen zur Messung mit dem Oszilloskop
  • Übungen zur Kennlinienaufnahme von NTC, PTC, VDR
  • Die Auszubildenden sollen den Bestückungsplan für eine vorgegebene Messschaltung entwickeln und diese Baugruppe unter Berücksichtigung der Planungsergebnisse anfertigen.

  • Die Auszubildenden sollen Betriebs- und Kennwerte von Dioden, LED’s und Z-Dioden ermitteln und diese grafisch darstellen.

  • Die Auszubildenden sollen den Bestückungsplan für die vorgebene Messschaltung entwickeln und diese Baugruppe unter Berücksichtigung ihrer Planungsergebnisse anfertigen.

  • Die Auszubildenden sollen Strom- und Spannungsmessungen an Transistoren durchführen und aus den Messwerten die dazu gehörenden Kennlinien entwickeln.

  • Die Auszubildenden sollen eine modulare Baugruppe unter Berücksichtigung von technischen Dokumentationen erweitern und anschließend Messungen zur Entwicklung der Kennlinie eines Feldeffekt -Transistors ausführen.

  • Die Auszubildenden sollen eine modulare Baugruppe mit unterschiedlichen Kippschaltungen erstellen und deren Arbeitsverhalten analysieren.

  • Die Auszubildenden sollen eine elektronische Baugruppe unter Berücksichtigung vorgegebener Schaltungsunterlagen und der Aufgabenbeschreibung selbständig planen, herstellen und prüfen.

Passend dazu

Kundenberatung Fachberatung