Automatisierung
Arbeitsplatz-Ausstattung
CNC-Technik
Feldbustechnik
Fischertechnik
Maschinensicherheit
Mechatronische Systeme
Prozessautomatisierung
Robotertechnik
SPS-Technik
GRAFCET
Fachbücher
Interaktive Lernprogramme/Software

Automatisierung

 
STEP®7-Crashkurs Extended
Einführung in die STEP®7-Programmiersprache
Art.Nr.: 74979Stückpreis: in EUR
Alle Preise zuzüglich
Versandkosten.
Versandkosten-Info
    Netto: 48,13 EUR
Brutto: 51,50 EUR
Produkt in den Warenkorb legen.
 

Bookmark and Share

Beschreibung:

2. Auflage 2008, 669 Seiten, broschiert, mit CD-ROM, inkl. Befehlsübersicht

Die Programmiersprache STEP®7 ist eine Weiterentwicklung der Programmiersprache STEP®5 und wird in der Steuerungsgeneration „SIMATIC S7“ eingesetzt. Die „SIMATIC S7“ ist die meist verbreiteste speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) in Europa. Dieses Buch soll dem Einsteiger helfen, sich schnell in die Programmiersprache STEP®7 einzuarbeiten. Anhand zahlreicher Beispiele werden die einzelnen Themengebiete dem Leser ausführlich vorgestellt. Das Buch vermittelt nicht nur die Sprache STEP®7, sondern auch den Umgang mit den Steuerungsgeräten der Reihe S7-300®. Für Fortgeschrittene sind die Kapitel Indirekte Adressierung, Analogwertverarbeitung, Hardwarekonfiguration, Globaldatenkommunikation, Profibus-DP-Konfiguration, Ethernetvernetzung und Fernwartung interessant. Eine Befehlsübersicht und ein Glossar im Anhang runden das Buch ab.

Mit der Demoversion von WinSPS-S7 V4 (60-Tage-Demo-Version) können die Beispiele mit einem Windows-PC nachvollzogen werden. Da sie Simulations-Software (Software SPS) wie eine reale S7-SPS bedient wird, übt der Leser auch gleichzeitig das Handling mit einer realen S7-Steuerung.

Inhalt:

  • Grundlagen der SPS-Technik
  • Das erste S7-Programm
  • Die Darstellungsart AWL
  • Erklärung der Operanden in STEP®7
  • Adressierung der Operanden
  • Symbolische Programmierung
  • Verknüpfungsoperationen
  • Lineare und strukturierte Programmierung
  • Datentypen in STEP®7
  • Lade- und Transferbefehle
  • Bausteinparameter
  • Globaldatenbausteine
  • Funktionsbausteine
  • Zähler
  • Zeiten
  • Schrittkettenprogrammierung (Ablaufsteuerung)
  • Die Register der CPU
  • Abarbeitung eines S7-Programms im AG
  • Sprungbefehle
  • Fehlerdiagnose bei einer S7-CPU
  • Das MPI-Netzwerk
  • Handhabung einer S7-CPU
  • Vergleicher
  • Arithmetische Befehle
  • Unterschiede zwischen S5 und S7
  • Programmierregeln in STEP®7
  • Prozess-Simulation SPS-VISU S5/S7
  • Indirekte Adressierung
  • Analogwertverarbeitung
  • Hardwarekonfiguration
  • Konfiguration eines Profibus-DP Systems
  • Konfiguration eines intelligenten DP-Slave
  • Industrial Ethernet
  • Vereinfachte Konfiguration einer VIPA SPEED7
  • Zugriff auf Operanden in einer SPS über den PC
  • Fehleranalyse mit einem SPS-ANALYSER

Lernziele:

Einführungsthemen:
Grundlagen der SPS-Technik, Operandenarten, Aufbau eines S7-Programms, Verknüpfungsoperationen, Zeiten, Zähler, symbolische Programmierung, lineare und strukturierte Programmierung, Schrittkettenprogrammierung, Unterschiede zu S5.

Fortgeschrittene Programmierung:
Bausteinparameter, Funktionsbausteine, Datenbausteine, Sprungbefehle, arithmetische Befehle, Variablendefinitionen, Analogwertverarbeitung, indirekte Adressierung.

Handhabung von S7-Steuerungen:
Fehlerdiagnosemöglichkeiten, Aufrufumgebung, Hardwarekonfiguration, Profibus-DP Konfiguration, Diagnose von DP-Systemen, Verwendung und Handhabung von CPUs mit Ethernetschnittstelle, Verwendung und Handhabung von Ethernet-CPs, SPEED7-Konfiguration.

Vernetzung von S7-Steuerungen:
Globaldatenkommunikation über MPI, Datenaustausch über Profibus-DP, projektierte Verbindung über Ethernet.

Allgemeine Automatisierungsthemen:
Fernwartung von S7-Steuerungen über Analog/ISDN, Fernwartung von S7-Steuerungen über das Internet, Verwendung eines SPS-Analyzers zur Fehlersuche und Prozessoptimierung, Verwendung einer Kommunikations-DLL zur Realisierung einer PC -> S7-CPU Kommunikation.

geeignet für:

Das Buch richtet sich sowohl an Anfänger, die sich in die Sprache STEP®7 einarbeiten wollen, als auch an Fortgeschrittene, die die Materie vertiefen möchten, und so ist das Buch damit für

  • Berufsschüler,
  • Studenten,
  • Facharbeiter,
  • Techniker und
  • Meister der Bereiche Elektrotechnik und Maschinenbau

gleichermaßen gut geeignet.

Systemvoraussetzungen:

Für die Demo-CD-ROM:

  • Microsoft Windows Vista, XP, 98SE, ME, 2000
  • PC Pentium 500 MHZ oder schneller
  • 512 MB Arbeitsspeicher
  • CD-ROM-Laufwerk
Leseprobe:
 Vorwort Vorwort
 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis
 Leseprobe Leseprobe

 
Anmeldung Automationstudio
Weitere Online-Shops