Elektro
Ausbildung
Fachliche Durchführung
Produktgruppen
Nach Themen
Vorbereitung auf die Prüfung
Aufgabensammlungen
Abschlussprüfung Teil 1
Abschlussprüfung Teil 2
Zwischenprüfung
Abschlussprüfung
EXPLA - online Übungen zur Prüfungsvorbereitung
Aktuelle Prüfungen
Mechatroniker/-in (0941/0942): Prüfung Herbst 2019
Abschlussprüfung Teil 1 Herbst 2019
Zwischenprüfung Herbst 2019
Mechatroniker/ -in (0941/0942): Prüfung Sommer 2019
Abschlussprüfung Teil 2 Sommer 2019
Abschlussprüfung Sommer 2019
Elektro Industrie
Hier geht es zu
Elektro Handwerk
 

Messinterface, inkl. Visualisierungssoftware

Art.Nr.: 52745Stückpreis: in EUR
Alle Preise zuzüglich
Versandkosten.
Versandkosten-Info
    Netto: 244,00 EUR
Brutto: 290,36 EUR
Produkt in den Warenkorb legen.
 

Bookmark and Share

Beschreibung:

Mit der Visualisierungs-Software können folgende BOARDs über die USB-Schnittstelle eines Personal Computers verbunden und angesteuert werden:

  • PC BASIC ELECTRONIC BOARD (auf Anfrage)
  • PC ELECTRONIC BOARD (Art.-Nr. 52743)
  • PC GENERATOR BOARD (auf Anfrage)
Details:

Ohne Universal-Messinterface (Art.-Nr. 52745), kann der eingebaute Funktionsgenerator und die Gleichspannungsquelle mittels PC bedient werden. Die Einstellwerte dieser virtuellen Geräte werden auf dem PC-Monitor dargestellt.

Funktionsgenerator (mit und ohne Messinterface nutzbar):
Frequenzeinstellung: 2,5 Hz ... 250 kHz
Auswahl der Funktion: Sinus / Rechteck / Dreieck / TTL
PWM / DC-Offset
Amplitude U1: 0 ... 2 VSS
Amplitude U2: 0 ... 20 VSS

Gleichspannungsquelle (mit und ohne Messinterface nutzbar):
Ausgangsspannung: 0 ... 25 V DC

Mit Universal-Messinterface (Art.-Nr. 52745) stehen zusätzlich zwei Spannungs- und zwei Strommesser zur Verfügung. Die Anzeigewerte dieser virtuellen Messgeräte werden ebenfalls auf dem PC-Monitor dargestellt.

Messgeräte (nur mit Universal-Messinterface nutzbar):
2 Spannungsmesser: 0 ... 30 V AC / DC
2 Strommesser: 0 ... 0,1 A AC / DC
Der PC wird mit einer USB-Leitung an das BOARD angeschlossen.
Nach dem Starten der Software lassen sich die einzelnen Bedienelemente aufrufen.

Sobald mittels der angeschlossenen USB-Leitung die Verbindung zwischen BOARD und Personal-Computer hergestellt und die Software gestartet wurde, sind die Bedienelemente auf dem BOARD automatisch deaktiviert.

Auf dem BOARD befindet sich ein graphisch abgeteilter Bereich "MEASURING INPUTS", mit vier galvanisch getrennten Messeingängen. Über die 2-mm-Buchsen dieser Messeingänge lassen sich die elektrischen Messwerte zum PC übertragen und auf zwei virtuellen Spannungsmessern und zwei Strommessern gleichzeitig darstellen.

Zubehör:
  • PC BASIC ELECTRONIC BOARD (auf Anfrage)
  • PC ELECTRONIC BOARD (Art.-Nr. 52743)
  • PC GENERATOR BOARD (auf Anfrage)

 
 

Weitere Online-Shops