Druck & Medien
Ausbildung
Fachliche Durchführung
Produktgruppen
Nach Themen
Nach Berufen
Vorbereitung auf die Prüfung
Zwischenprüfung
Abschlussprüfung

















 

Christiani Offset Toolbox
Qualitätssicherung in der Drucktechnik

Art.Nr.: 92174Stückpreis: in EUR
Alle Preise zuzüglich
Versandkosten.
Versandkosten-Info
    Netto: 6.800,00 EUR
Brutto: 8.092,00 EUR
Produkt in den Warenkorb legen.
 

Bookmark and Share

Beschreibung:

Messtechnik als ganzheitliches Lernkonzept

✓ Toolbox

✓ Schulungsunterlagen

✓ Produkteinweisung

Bei der Christiani Offset Toolbox handelt es sich um ein ganzheitliches Lernkonzept, welches sich aus Messinstrumenten – zusammengestellt in einem hochwertigen Koffer – einer intensiven Produkteinführung sowie umfangreichen Schulungsunterlagen zusammensetzt. Die Christiani Offset Toolbox dient dem Erwerb der Kenntnisse und Fertigkeiten, die erforderlich sind, um prozessbedingte Störungen im Offsetdruck schnell und einfach zu untersuchen sowie die Ursachen zu identifi zieren. Mitarbeiter, welche über diese Kenntnisse und Fertigkeiten verfügen, sind in der Lage Kosten im Herstellungsprozess zu minimieren und eine hohe Qualität der Produkte zu gewährleisten.

Die Christiani Offset Toolbox bietet ein in sich stimmiges Konzept, um die Themen Messtechnik und Prozessstandardisierung in der betrieblichen Praxis zu vermitteln. Themen, die gerade in der Ausbildung von Medientechnologen Druck einen wesentlichen Schwerpunkt bilden, aber auch in der Weiterbildung für den Drucktechniker oder Industriemeister Druck relevant sind.

Die Christiani Offset Toolbox wurde von Gerd Carl entwickelt, einem erfahren Drucktechniker mit weltweitem Einsatzgebiet. In der Entwicklungsphase wurden die verschiedenen Geräte auf ihre Zuverlässigkeit erprobt und schließlich in einer ersten Toolbox zusammengestellt.

Details:

Toolbox
Die Christiani Offset Toolbox ist bestückt mit diversen Messinstrumenten sowie dazugehörigem Material (wie z. B. Kalibrierflüssigkeiten). Bei der Auswahl der Messinstrumente wurde besonderer Wert gelegt auf

  • einfache Handhabung,
  • zuverlässige, wiederholbare Messungen sowie
  • schnelle Kalibration vor Ort.

Inhalt

  • Messgeräte und Prüfflüssigkeiten zur Prozesswasserkontrolle:
    • Kombiniertes pH- und Leitfähigkeitsmessgerät
    • Areometer zur Bestimmung des Alkoholanteils
    • Feuchtmittelzusatzkonzentrationstest
    • Wasserhärtetest
    • Messbehälter, Spritzen, Pipetten, etc.
  • Prozesstemperaturkontrolle durch kontaktloses Infrarot-Thermometer
  • Papierfeuchtemessgerät, Taschenpapierwaage
  • Mikrometerschraube mit Teller
  • Hochwertige Nikon Digitalkamera
  • Kleinmikroskop 50fach
  • Beleuchtete Lupe (kann mit Digitalkamera kombiniert werden)


Schulungsunterlagen

  • Manual
    Dabei handelt es sich um eine Gebrauchsanweisung für die einzelnen Geräte. Das Konzept sieht vor, dass auf einer DIN-A4-Seite alle wichtigen Informationen zum Messgeräte dargelegt sind.
  • Fachtheorie
  • Formulare


Produkteinweisung

Die Übergabe der Toolbox erfolgt im Rahmen einer intensiven Produkteinweisung in kleinen Gruppen. Die Einweisung stellt sicher, dass:

  • alle Toolboxelemente (Messgeräte, Flüssigkeiten, etc.) vorhanden sind.
  • alle Messgeräte funktionieren und sich kalibrieren lassen.
  • die theoretischen Inhalte und das Lernkonzept verstanden wurde und angewendet werden können.
Lernziele:

Ausbildung Medientechnologen Druck
Mit der Christiani Offset Toolbox können Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt werden, welche die Ausbildungsordnung fordert:

  • Einrichten von Druckmaschinen
    (§ 4 Abs. 2 Abschnitt A Nr. 2)
    a) Eigenschaften von Bedruckstoffen, insbesondere Saugfähigkeit, Wegschlagverhalten, Farbort, Oberflächenbeschaffenheit, Opazität, Temperatur, Rollneigung und Maßhaltigkeit, beurteilen
    d) Druckqualität beurteilen, insbesondere Druckfarben, Passer und Register prüfen
  • Steuern von Druckprozessen
    (§ 4 Abs. 2 Abschnitt A Nr. 3)
    a) laufende Druckprozesskontrolle durchführen, dabei Fehler im Prozessablauf, des Druckergebnisses und Störungen im Maschinenablauf erkennen und beheben
  • Instandhalten von Druckmaschinen
    (§ 4 Abs. 2 Abschnitt A Nr. 5)
    c) Störungen an Maschinen und Einrichtungen feststellen und beschreiben, Fehler beseitigen und Behebung veranlassen
    d) Grundeinstellungen der Druckmaschine überprüfen, Maschine nach Vorgaben justieren
  • Leitstandgestützte Prozesssteuerung, Bogenoffsetdruck
    (§ 4 Abs. 2 Abschnitt B Nr. I.8)
    d) Regelungsprozesse kontrollieren, gegebenenfalls produktspezifisch manuell korrigieren
    e) Peripheriegeräte, insbesondere Luftversorgung und Feuchtmittelaufbereitung, kontrollieren, einstellen und warten
geeignet für:

  • Medientechnologen Druck
  • Drucktechniker
  • Industriemeister Druck

Video:

 

Weitere Online-Shops