fischertechnik® education First Coding

inkl. App und Begleitmaterial
Art.-Nr.: 97670

109,20 € netto**

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Grundlagen des Codings begreifbar machen und nachhaltig verstehen.

Eigene Programme zu schreiben und Roboter zum Leben zu erwecken ist unglaublich spannend und erlebnisreich! Diese Technologie ist aus der heutigen Welt nicht mehr wegzudenken. Mit dem fischertechnik® education First Coding Set und der dazugehörigen App gelingt es Ihren Schüler/-innen die ersten Schritte in dieser Welt zu machen. Parallel zur spielerischen Nutzung der Technik, werden prozessbezogene, persönliche und soziale Kompetenzen und Fähigkeiten augebaut.

Sowohl Motoren als auch Sensoren sind vollständig in einem Modul integriert. Das heißt: einschalten, per Bluetooth mit dem Mobilgerät verbinden und loslegen!

Die lehrplanrelevante Begleitmaterialen (kostenfreier Download), bestehend aus editierbaren Arbeitsblättern, Lösungen und Hilfestellungen unterstützen Sie bei der Unterrichtsvorbereitung und -durchführung.

Die Aufgaben (je 45-90 min) sind aufgeteilt in eine Konstruktionsaufgabe, thematische Aufgabe und Experimentieraufgabe. So steigert man sich vom Bauen, über das Lernen von technischen Inhalten, bis zur Anwendung des erlangten Wissens. Unter anderem werden folgende Themen behandelt:

  • Einfache Roboter-Programmierung (auch durch Fernsteuerung)
  • Autonomes Fahren: Erkennen von Hindernissen und Fahrspuren
  • Algorithmen im Alltag: Präzise Handlungsschritte zum Lösen eines Problems
  • Programmierung von Sensoren und Aktoren mit der kindgerechten fischertechnik education First Coding App
  • 6 - 12 Jahre
  • Schüler-/innen der Primarstufe
  • Prozessbezogene Kompetenz: Problemlösen/ kreativ sein.
  • Mathematische Kompetenz: Pränumerik (Sortieren, Ordnen), logisches und strategisches Denken.
  • Personale und soziale Kompetenz: gemeinsam im Team Lösungen finden.
  • Sprachlich-kommunikative Kompetenz: Erarbeitung von Fachbegriffen.
  • Inhaltsbezogene Kompetenz: Erste Ansätze zu Prinzipien der Informationsverarbeitung (EVA-Prinzip - Eingabe an den Sensoren, Verarbeitung, Ausgabe an den Aktoren). Den informatischen Zusammenhang von Sensoren, Aktoren und Falls-Dann-Befehlen erkennen.
  • 55 Bauteile
  • Chassis (komplett montiert)
  • Zwei integrierte Motoren, die die Räder antreiben
  • Zwei Taster, mit denen der Roboter erkennt, ob seine Stoßstange links, rechts oder in der Mitte gedrückt wurde
  • Einen Infrarot Spursensor, der helle von dunklen Untergründen unterscheidet und damit eine Linie erkennen oder ihr folgen kann.
  • Batteriefach (für 3xAAA)
  • Ein Parcours

Online stehen Ihnen die fischertechnik First Coding App und das vollständige Begleitmaterial zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Kundenberatung Fachberatung