Fehlersuche in Hydraulikanlagen – elektrische Betätigung
Schülerhandbuch

Übungen
Art.-Nr.: 48817

67,41 € netto**

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die Inhalte und Ziele dieses Lernthemas geben Hilfestellung, wie systematische Fehlersuche in Hydraulikanlagen zielgerichtet vermittelt werden kann. Die Fehlersuche bezieht sich auf Hydraulikschaltungen mit elektrisch betätigten Wegeventilen, Druckventilen und Rückschlagventilen. Mit erfolgreicher Durchführung der praktischen Übungen erfolgt eine praxisnahe Ausbildung in den verschiedenen Ausbildungsstufen der Schalthydraulik.

Die Übungsbücher bauen auf die Inhalte des Gerätesatzes Schalthydraulik – Elektrische Betätigung (nach BIBB, A bis H) auf und vertiefen die Themenbereiche Inbetriebnahme und Fehlersuche. Die beschriebenen Übungen und Aufgaben vermitteln grundlegende Informationen und Handlungsweisen. Der Aufbau ist einheitlich strukturiert und erklärt schrittweise die Durchführung der einzelnen Übungen.

Lernunterlage - Übungen

eigenständiges Vervollständigen von Berechnungen und Messwert-Tabellen, etc.

Durch logisch aufgebaute, praxisbezogene Übungen soll der Auszubildende:

  • physikalische Gesetzmäßigkeiten der Hydraulik wie Druckdifferenz, Öffnungsquerschnitt und Volumenstrom verstehen,
  • die gesetzlichen Vorgaben und Sicherheitsbestimmungen kennenlernen und anwenden,
  • die Funktion grundlegender Hydraulikschaltungen verstehen,
  • systematische Fehlersuche, kennenlernen unterschiedlicher Fehlerarten (Verstellfehler, Anlagenfehler).

Varianten


Passend dazu


Weitere Sprachen

Kundenberatung Fachberatung