Art. Nr.: 54520

4-Kanal Trennverstärker

1.583,00 € netto **
Beschreibung

Der Trennverstärker wurde zum potentialfreien und gefahrlosen Messen von unterschiedlichen Spannungen in Verbindung mit einem Oszilloskop entwickelt.

  • 4 potentialfreie Differenzeingänge
  • Jeder Eingang schaltbar auf GND/DC/AC
  • Zuschaltbares NF-Filter
  • Alle Messausgänge über vollisolierte BNC-Buchsen
  • Übersteuerungsanzeige für alle Kanäle
  • Einsatz direkt als Tischgerät oder im Demonstrationsgestell
Details

Bis zu vier Signale, auch mit unterschiedlichen Bezugspunkten, lassen sich auf einem Kanal des Oszilloskops darstellen.

Der Trennverstärker ist universell einsetzbar, von den Grundlagen in der Elektrotechnik ausgehend bis hin zur Leistungselektronik.

Die Trennung zwischen Ein- und Ausgängen erfolgt galvanisch durch einen Trennverstärkerbaustein mit einem Linearitätsfehler von nur 0,008% und einer Koppelkapazität von 2pF.

Zur Durchführung von Versuchen kann der Trennverstärker auf den Tischgestellt oder zur Demonstration in ein Rahmengestell eingehängt werden.

Empfohlenes Zubehör

2 Verbindungsleitungen, abgeschirmt, 50 Ohm ,1m lang, mit isolierten Steckern(BNC/BNC)

Technische Daten

Netzanschluss

  • Netzspannung: 230 V AC (Standardausführung)
  • Netzfrequenz: 50 ... 60 Hz
  • Leistungsaufnahme: ca. 20 VA
  • Sonderspannung von 110 V bitte bei Bestellung angeben, da nachträgliche Umrüstung nur im Werk erfolgen kann.

Eingänge

  • Differenzeingänge: 4 (potentialfrei und galvanisch voneinander getrennt). Die Beschaltung erfolgt über Sicherheitsbuchsen (4 mm).
  • Eingangsspannung: max. 1000 V DC/700 V AC
  • Wahlschalter: AC/DC/GND
  • Messbereiche: x 100; x 20; x 10; x 2; x 1
  • Eingangsabschwächer:

    • Ermöglicht zusätzlich zum Eingangsteiler eine stufenlose Abschwächung um den Faktor 10 (x 0,1 ... x 1).
    • Durch Ziehen des Drehstellers wird ein NF-Filter zugeschaltet, mit dem die hochfrequenten Störungen ausgeschaltet werden können.
    • Grenzfrequenz des NF-Filters: 500 Hz
  • Eingangswiderstand: 1 M
  • Eingangskapazität: 30 pF
  • Grenzfrequenz: 50 kHz (-3 dB)
  • Adaptern (BNC-Buchse zwei 4-mm-Stecker).

Ausgänge

  • Galvanische Trennung von den Eingängen
  • Kanäle (A ... D) über 4 vollisolierte BNC-Buchsen
  • Kanäle (A ... D) über eine vollisolierte BNC-Buchse (Multiplexbetrieb)
  • Chopperfrequenz variabel, zur störungsarmen Signalübertragung Frequenzbereich: ca. 2 kHz ... 50 kHz
  • Triggersignal über isolierte BNC-Buchse, umschaltbar auf Kanal A ... D
  • Übersteuerungsanzeige: für jeden Kanal, Anzeige über LED
  • Ausgangsspannung: -8 V, +8 V
  • Null-Lage-Einsteller: +/-8 V

Abmessungen

  • 4-Kanal Trennverstärker: 266 x 297 x 110 mm (B x H x T)

Gewichte

  • 4-Kanal Trennverstärker: ca. 2,4 kg

Mechanische Angaben

Die Frontplatte des BOARDs besteht aus 5 mm starkem Schichtpressstoff, Farbe mattblau, und ist mit weißen Schaltsymbolen, entsprechend den eingebauten Funktionsgruppen, graviert. Eine stabile Kunststoffhaube schützt die Rückseite des Gerätes und ermöglicht durch ihre Formgebung eine arbeitsgerechte Schräglage auf dem Tisch.

Lieferumfang

4-Kanal Trennverstärker