Art. Nr.: 80926

PAL-Programmiersystem Drehen

Programmierbeispiele mit Lösungsvorschlägen
17,90 € netto **
Beschreibung

1. Auflage 2010, 96 Seiten, DIN A4, vierfarbig, inkl. 3 Musterbeispiele, broschiert

Mit der Neuordnung des Ausbildungsberufes Zerspanungsmechaniker/-in in 2004 bzw. 2007 wurden die Inhalte des Ausbildungsrahmenplans sowie die Inhalte des Bundesrahmenlehrplans an die heute bestehenden Anforderungen des Berufes Zerspanungsmechaniker/-in angepasst. Gleichzeitig wurde die CNC-Programmierung der schriftlichen Abschlussprüfung Teil 2 zugeordnet.

Aufgrund der aktualisierten Inhalte der Verordnung und der Inhalte des Bundesrahmenlehrplans war somit eine Überarbeitung der alten PAL-CNC-Befehlscodierung seitens des zuständigen PAL-Arbeitskreises und Fachausschusses notwendig. Es entstand das neue PAL-Programmiersystem, das als Lehr- und Prüfmittel für die Aus- und Weiterbildung entwickelt wurde.

Das neue PAL-Programmiersystem Drehen und Fräsen wird erstmals im Sommer 2009 in der schriftlichen Abschlussprüfung Teil 2 angewendet. Beim "Drehen" beschränkt sich der Prüfungsumfang auf die 2-Achsen-Bearbeitung, beim "Fräsen" auf die 3-Achsen-Bearbeitung.

Zum Üben für die schriftliche Abschlussprüfung Teil 2 sind nun Programmierbeispiele mit Lösungsvorschlägen erhältlich.

Geeignet für

Ausbilder und Auszubildende für den Beruf Zerspanungsmechaniker/-in nach den Neuordnungen vom 9. Juli 2004 und 23. Juli 2007.

Leseprobe
Leseprobe