Das fächerübergreifende Lernkonzept für den MINT-Unterricht

Mit SPIKE™ Prime vermitteln Sie Schülern der Klassen 5. bis 8. spielerisch und einfach die Grundlagen der MINT-Fächer. Die beliebten LEGO® Steine werden mit einem einfach zu bedienenden Controller (Hub) kombiniert. Damit bauen und programmieren Ihre Schüler/-innen in nur wenigen Minuten einfache Modelle.

SPIKE™ Prime bietet Aufgaben zu folgenden Themenbereichen:

  • Mechanik, Maschinenbau
  • Informatik
  • Naturwissenschaften
  • Technik
  • Robotik Wettbewerbe

 

Art. Nr.: 32810
inklusive Lehrplanbezug der MINT-Fächer
Paket für 2 Schüler/-innen
370,41 € brutto * 319,32 € netto **
Art. Nr.: 32811
inklusive Lehrplanbezug der MINT-Fächer
Paket für 8 Schüler/-innen
1.407,57 € brutto * 1.213,42 € netto **
Art. Nr.: 32812
inklusive Lehrplanbezug der MINT-Fächer
Paket für 16 Schüler/-innen
2.666,96 € brutto * 2.299,10 € netto **
Art. Nr.: 32813
inklusive Lehrplanbezug der MINT-Fächer
Paket für 24 Schüler/-innen
4.000,43 € brutto * 3.448,65 € netto **
Art. Nr.: 32814
Teamgeist wecken mit Wettbewerben
Erweiterungsset
112,09 € brutto * 96,63 € netto **
Art. Nr.: 32815
Technic™ Großer Hub
277,24 € brutto * 239,00 € netto **
Art. Nr.: 32816
Technic™ Großer Winkelmotor
38,28 € brutto * 33,00 € netto **
Art. Nr.: 32817
Technic™ Mittelgroßer Winkelmotor
35,96 € brutto * 31,00 € netto **
Art. Nr.: 32818
Technic™ Abstandssensor
38,28 € brutto * 33,00 € netto **
Art. Nr.: 32819
Technic™ Farbsensor
25,52 € brutto * 22,00 € netto **
  1. 1
  2. 2

Problemlösen und kritisches Denken

Die Aufgaben besitzen einen klaren Alltagsbezug und regen die Schüler/-innen dazu an, kritisch zu denken und komplexe Probleme zu lösen – unabhängig von Ihrem aktuellen Wissens- und Lernstand. Von einfachen Einstiegsprojekten bis hin zu komplexen Konstruktionsmöglichkeiten - SPIKE™ Prime hilft allen Schülern dabei, sich die wichtigen „21-st Century Skills“ – Kritisches Denken, Kreativität, Kommunikation und Kollaboration anzueignen. So werden die Schüler/-innen optimal auf Ihre berufliche Zukunft vorbereitet, haben dabei noch eine Menge Spaß und bauen ein gesundes Selbstvertrauen in Ihre eigenen Fähigkeiten auf.

Im Fern- und Präsenzunterricht

LEGO® Education unterstützt Lehrer/-innen bestmöglich, die aktuellen Herausforderungen zu meistern. Das Lernkonzept SPIKE™ Prime inklusive der digital verfügbaren Lerneinheiten ermöglichen ein hybrides Lernen in den verschiedensten Situationen: beim Präsenzunterricht, beim Fernunterricht und beim Homeschooling. Dabei lassen sich alle Unterrichtsformen optimal und sehr einfach miteinander kombinieren.

Lehrplanbezüge

Neben den Erste-Schritte-Übungen enthält die SPIKE™ Prime App 4 unterschiedliche Lerneinheiten, deren Inhalte auf die aktuellen Lehrpläne der MINT-Fächer abgestimmt sind. Die Aufgaben sind auf 45-minütige Schulstunden zugeschnitten und machen es Lehrkräften leicht, dieses Lernkonzept in den Unterricht zu integrieren.

Die umfassenden, interaktiven Unterrichtsmaterialien sind online verfügbar und bieten Lehrkräften alles Nötige, damit sie die Lerneinheiten auch ohne Vorkenntnisse und lange Unterrichtsvorbereitung sicher im Unterricht umsetzen können.

In unseren Lehrerfortbildungen lassen sich der Einsatz in die Praxis erproben – viele Tipps, Tricks, Ideen und Austausch mit Kollegen/-innen sind inbegriffen. Jetzt Termine vereinbaren – Unsere kompetenten Fachberater kommen gerne an Ihre Schule.

Programmiersprachen

Einfacher kann der Einstieg in die Programmierung kaum sein! Die visuelle Programmiersprache Scratch ist leicht verständlich und intuitiv per Drag-and-drop zu bedienen. Mit der Programmiersprache Python, können die Fortgeschrittenen erste Erfahrungen in der textbasierten Programmierung sammeln. Sie wurde eigens für Kinder und Jugendliche entwickelt. In der eigens entwickelten App werden die Schüler/-innen in die Programmierung und Robotik eingeführt.

LEGO® Education SPIKE™ App

Mit der SPIKE™ Prime für Tablets oder Computer lässt sich der Hub programmieren und so die Modelle zum Leben erwecken. Ob neue Projekte erstellen, Lerneinheiten oder Bauanleitungen anstehen – all das ist in der SPIKE™ App möglich. Die App ist kostenfrei erhältlich.

Inhalte

Das Lernkonzept besteht aus:

  • SPIKE™ Prime

  • SPIKE™ Prime -Erweiterungsset

  • SPIKE™ Prime App

Lerneinheiten

Die Lerneinheiten von LEGO® Education SPIKE™ Prime erleichtern Lehrern/-innen den Einstieg in die Arbeit mit dem Programmiersystem. Die Einheiten machen den Unterricht spannend und abwechslungsreich, zugleich vermitteln sie konkret die erforderlichen Kompetenzen.

  • Erfinderteam – der Konstruktionsprozess (5 Unterrichtseinheiten)

Wie Ingenieure in einem Entwicklungsteam erarbeiten die Schüler/-innen ein Konstruktionsprojekt

Sie beschreiben ein Problem und definieren die Erfolgskriterien Sie stellen Prototypen her Sie entwickeln systematische Testverfahren Sie analysieren die Daten, um ihre Lösung zu optimieren

  • Unternehmensgründung (6 Unterrichtseinheiten)

Als „Start-up-Unternehmen“ entwickeln die Schüler/-innen Fähigkeiten, um Probleme effizient zu lösen

Probleme in Teilproblemen aufschlüsseln Pseudocode als Werkzeug verwenden, um Aktionen in Einzelteile aufzulösen Muster mit vorhandenen Codes (durch Zuordnung) erkennen Systematisch Fehler identifizieren und beheben Bedingungen und zusammengesetzte Bedingungen verwenden, um verschlüsselte Geräte zu programmieren

  • Alltagshelfer (6 Unterrichtseinheiten)

Darstellung, Nutzung und Auswertung von Daten im Informatikunterricht

Die Schüler/-innen erstellen eindeutig benannte Variablen und Listen, die verschiedene Datentypen repräsentieren Sie führen grundlegende mathematische Operationen mit ihren Werten durch Sie verwenden Cloud-Daten, und prüfen deren Nutzen und Zuverlässigkeit Sie verbessern ihr Programm, um die bestehende Lösung zu optimieren Sie erstellen Projekte und kombinieren Hard- und Softwarekomponenten, um Daten zu sammeln und auszutauschen

  • Wettbewerbsvorbereitung (7 Unterrichtseinheiten)

In dieser Unterrichtseinheit werden die Schüler/-innen auf Robotik-Wettbewerbe, wie FIRST® LEGO League oder World Robot Olympiad vorbereitet. Dabei erlernen sie die Grundlagen für den Bau und die Programmierung autonomer Roboter mit Hilfe von Sensoren. Ziel ist es, einen funktionierenden Wettbewerbsroboter zu bauen.

Schüler/-innen testen systematisch Programme und verbessern diese Sie entwickeln Lösungen, um ihre Wettbewerbsaufgaben und -missionen zu erfüllen Sie erwerben kollektive Fähigkeiten, wie Zusammenarbeit und Teamwork Der Wettbewerbscharakter erhöht den Zusammenhalt und die Motivation

Support

  • Erste-Schritte-Materialien
  • Unterrichtspläne
  • Hilfsmittel zur Lernzielkontrolle
  • Technischer Support

Zubehör, Ersatzteile und Schulung

  • Zubehör und Ersatzteilset
  • Professionelle Fortbildungen durch Christiani