mMS-Sim4edu –  3D-Mechatroniksimulation für die Aus- und Weiterbildung

Produktiver – Vernetzter – Vereinfacht

mMS-Sim4edu basiert auf einer industriellen Fertigungssimulation. Um einen schnellen Einsatz in der Ausbildung zu erreichen, wird sie mit einer aufbereiteten Bibliothek ausgeliefert. Wir bilden unser etabliertes modulares Mechatronik System in 3D ab und übertragen Aufgaben und Tätigkeiten aus dem realen Umfeld in die digitale Umgebung. Lassen Sie Ihre Auszubildende in einer vernetzten Umgebung Fertigungslösungen entwickeln, testen und simulieren. Mit mMS-Sim4edu bieten Sie eine individuelle sowie praxisorientierte Ausbildung.

mMS-Sim4edu – exklusiv bei Christiani

Entwerfen, testen und simulieren mit der 3D-Simulationsoftware:

  • Didaktisch aufbereitete Bauteilbibliothek
  • Projektunterlagen (digital)
  • Virtuelle Inbetriebnahme
  • Übertragbar auf reale mMS Baugruppen
  • SPS-Anbindung (Hard- /Software-SPS) OPC UA
  • Siemens SPS-Konnektivität Plugin für SIMIT
  • Schnelles Prozessverständnis
  • Layout Konfiguration
  • Prozessmodellierung
Zum Produktvideo
Zum Christiani Shop

Planen Sie Ihre Lösungen

Planen und simulieren Sie Ihr eigenes mechatronisches System mit Ihren Auszubildenden

Schnelle Einbeziehung aller Beteiligten

Auszubildende können Ihre Lösungen als Video, 3DPDF- Datei, 2D-Zeichnungen oder auch in VR-Modellen präsentieren. Wissenslücken werden geschlossen und Kommunikationsbarrieren verhindert.

Optimiertes Konzeptdesign

Nutzen Sie die umfassende Bibliothek mit einsatzfertigen Komponenten, um Entwürfe schneller zu erstellen.

Virtuelle Überprüfung von Änderungen

Entwerfen, testen und simulieren Sie Änderungen zunächst in der virtuellen Umgebung, bevor Sie sie an den realen Anlagen umsetzten.

Planbare Performance

Die Software unterstützt komplexe Prozesse und Arbeitsabläufe. So können Ihre Auszubildenden „Step by Step“ von einfachen bis hin zu komplexen Prozessen alles erlernen.

Mit der richtigen Hardware können Sie Ihren Lernenden projektorientiert zu größtmöglichem Lernerfolg führen.

Anwendungsbeispiele in Kombination mit Mechatronischen Modellen (mMS)

mMS-Montageautomat

Simulation im Automatikbetrieb

mMS-Handhabungsgerät

Programmieren Sie die Systeme mit einer Hardware SPS z.B. S7-1212C oder einer SoftPLC

mMS-Montageautomat animiert

Das vollständig simulierte Modell des Montageautomaten. Alle physikalischen Grenzen der realen Baugruppe sind dargestellt.

Software Lizenz

Die hier angebotene industrielle Software darf ausschließlich zu Bildungszwecken verwendet werden. Dies müssen Sie mit einer Zusatzvereinbarung gegenüber dem Hersteller Visual Components bestätigen. Bitte senden Sie die Zusatzvereinbarung bei einer Bestellung ausgefüllt und gestempelt ein, erst nach Eingang der Vereinbarung können wir die entsprechende Lizenz anfordern.

Download Zusatzvereinbarung

Jährliche Wartung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und bekommen Unterstützung bei technischen Problemen mit dem Wartungsvertag. Der Wartungsvertrag umfasst folgende Leistungen:

  • Zugang zu regelmäßigen Softwareupdates
  • Hinweis per Email wenn neue Versionen vorliegen
  • Email Support bei technischen Problemen
  • Regelmäßige Didaktik-Updates von Christiani

Sie haben noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne dazu, welche Lösung für Ihr Unternehmen oder Ihre Bildungseinrichtung am besten geeignet ist.

Tomislav Capin
Tel. 07531 5801 135
tomislav.capin@christiani.de