Lerninsel

Die Christiani Lerninsel – das flexible Arbeitsplatzsystem in der Aus- und Weiterbildung

Sparen Sie Platz und Kosten: an vier aufklappbaren Arbeitsflächen können Auszubildende aus den Bereichen SHK, Elektro und Metall praktische Übungen und Versuche durchführen. Ausgeklappt bietet die Lerninsel auf einer Stellfläche von ca. 7 m² eine Arbeitsfläche von ca. 20 m², zusammengeklappt benötigt sie jedoch nur ein Stellfläche
von ca. 1 m².

Ob für die Bereiche Elektro, Sanitär, Heizung, Klima, Erneuerbare Energie, Metall oder auch in Kombination: Die Lerninsel ist individuell und modular nach Ihren Wünschen bestückbar!

Die Lerninsel im Detail

Aufgeklappt bietet die Lerninsel Platz für bis zu acht Auszubildende, die gleichzeitig an vier Arbeitsstationen arbeiten und experimentieren können. Das Arbeitsplatzsystem ist sehr flexibel und kann in zusammengeklapptem Zustand platzsparend verstaut werden.

Merkmale:

  • quadratischer Korpus auf Rollen
  • beidseitig nutzbare Arbeitsflächen aus verzinktem Stahlblech
  • vier aufklappbare Doppelarbeitsplätze mit je 5 m² Arbeitsfläche
  • Stellfläche zusammengeklappt nur 1 m²
  • Maße:
    • Eingeklappt: ca. 920 x 920 x 1.990 mm
    • Aufgeklappt: ca. 2.500 x 2.500 x 1.990 mm
  • Schubladen und Fachböden im optionalen Innenschrank bieten viel Stauraum
  • Energie- und Medienversorgung über den optionalen Energieaufsatz
Christiani Lerninsel quadratisch

Anwendungsbeispiel für die Elektrotechnik

Der betriebliche Lehrgang  „Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik“ kann auf der Lerninsel komplett aufgebaut und durchgeführt werden. Zudem kann der Experimentierrahmen dazu genutzt werden um A4-Lerntafeln oder Montageplatten für elektropneumatische Komponenten und Versuchsaufbauten einzuhängen.

Betrieblicher Lehrgang – Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik

Zum Christiani-Shop

Experimentierrahmen 3-reihig

Zum Christiani-Shop

Anwendungsbeispiel für den Bereich SHK

Die Module Teil 1 und Teil 2 in der Prüfungsvorbereitung zum Anlagenmechaniker lassen sich an der Lerninsel montieren, um so die Auszubildenden auf den praktischen Prüfungsteil vorzubereiten. Mit den beiden Prüfungsvorbereitungs-Modulen lassen sich die Inhalte im Bereich der Installation für Trink- und Abwasser sowie der Heizungstechnik gemäß der Neuordnung zum Anlagenmechaniker SHK ideal vermitteln.

Prüfungsvorbereitung Teil 1 – Anlagenmechaniker SHK

Zum Christiani-Shop

Prüfungsvorbereitung Teil 2 – Anlagenmechaniker SHK

Zum Christiani-Shop

Elektro-Lochblech

Das Elektro-Lochblech besteht aus verzinktem, 1,5 mm starkem Stahlblech mit einem Langloch-Muster und eignet sich für Kunststoffdübel (mit drei Befestigungspunkten) für die Anwendung im Elektro-Bereich.

Kombi-Lochblech

Das Kombi-Lochblech besteht aus verzinktem, 1,5 mm starkem Stahlblech. Mit dem Rauten-Muster sowie dem Langloch-Muster eignet sich das Kombi-Lochblech sowohl für unsere patentierten Stahldübel mit M8-Innengewinde für die Bereiche SHK und Metall als auch für Kunststoffdübel für den Elektro-Bereich.

Arbeitsflächen aus Holzwerkstoffen

Neben unseren bewähren Lochblechen für den Einsatz in den Bereichen Sanitär, Heizung, Klima, Metall und Elektro bieten wir ihnen auch Lösungen aus Holzwerkstoffen für ihren ganz individuellen Einsatz an.

Lerninsel mit Kombi-Lochblechen

Zum Christiani-Shop

Lerninsel mit Elektro-Lochblechen

Zum Christiani-Shop

Lerninsel mit Schichtholzplatten

Zum Christiani-Shop

Die Energie- und Medienversorgung der Lerninsel – Sie haben die Wahl!

Die Basis-Lerninsel kann zusätzlich mit vielen optionalen Features, wie einer Energieversorgung, einem Druckluftanschluss, Datendosen uvm. für alle vier Arbeitsstationen ausgestattet werden.

Der Energieaufsatz ist standardmäßig konfiguriert mit:

  • Eingang:
    • 1 x 400 V, 3-phasig, über CEE-Stecker (von oben)
  • Ausgang (je Arbeitsplatz):
    • 1 x CEE-Steckdose 400 V
    • 2 x Schuko-Steckdose 230 V
    • Not-Aus-Taster
  • Sicherungs- und Schalteinheit (1 x FI-Schalter Typ B, 1 x Motorschutzschalter, Schlüsselschalter, Phasen-Kontrollleuchten)

Zusätzliche Ausstattung (optional):

  • Druckluftanschluss (Ausgang an allen vier Seiten, eine Seite zusätzlich mit Manometer und Druckminderer)
  • Festspannungsquelle 12 V oder 24 V (Anschluss über Sicherheitsbuchsen)
  • RJ45 Datendosen
  • Anbindung an Raum-Not-Aus (z.B. über Wago- oder Harting-Stecker)
  • zusätzliche FI-Schalter Typ B
  • zusätzliche Schlüsselschalter
  • Indikationslicht in „Ampelausführung“, zur Anzeige des Betriebszustands der Lerninsel
  • Je 1 Indikationslicht an jeder Seite, zur Anzeige des individuellen Betriebszustands an jedem der vier Arbeitsplätze

Sonderausführungen der Lerninsel – ganz nach Ihren Wünschen

Sie haben besondere Anforderungen und Wünsche an Ihre Lerninsel? Gerne stellen wir gemeinsam mit Ihnen Ihre ganz individuelle Lerninsel zusammen!

Wir können die Lerninsel individuell und ganz nach Ihren Wünschen gestalten:

  • individuelle Höhe und Breite
  • als Standmodell oder auf Rollen
  • Energie- und Medienversorgung von unten oder oben
  • zusätzliche Türen
  • individuelle Bestückung mit Kombi- und Elektro-Lochblechen sowie Arbeitsflächen aus Holzwerkstoffen
  • Sonderfarben (alle RAL-Farben)

Sie haben noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne dazu, welche Lösung für Ihr Unternehmen oder Ihre Bildungseinrichtung am besten geeignet ist.

Frank Mendrok
Tel. 07531 5801 145
frank.mendrok@christiani.de