Manuelle Werkstoff­bearbeitung

Manuelle Werkstoffbearbeitung

Werkstatt für manuelle Werkstoffbearbeitung

Die Ausbildungswerkstatt manuelle Werkstoffbearbeitung bietet Ihren Auszubildenden ideale Voraussetzungen, um sich die wesentlichen Grundlagen der Metall- und Kunststoffverarbeitung anzueignen. Alle notwendigen Fähigkeiten und Fertigkeiten in der manuellen Werkstoffbearbeitung lassen sich an Handarbeitsplätzen und an einfachen Werkzeugmaschinen vermitteln.

Lernziele

  • Fertigen von Bauelementen mit handgeführten Werkzeugen
  • Herstellen von einfachen Baugruppen
  • Fertigen von Einzelteilen mit Werkzeugmaschinen

Raum Spezifikationen

  • ca. 162 m²

  • 16 Auszubildende

Geeignet für

  • Metallberufe

Fachraum-Manuelle-Werkstoffbearbeitung-scaled-1.jpg
X
6x Schubladenschrank, 1x Werkbankplatte
5.606,34 € brutto*
4.711,21 € netto**
X
Säulenbohrmaschine mit Maschinenschraubstock
5.913,11 € brutto*
4.969,00 € netto**
5.472,81 € brutto*
4.599,00 € netto**
X
Tischbohrmaschine
2.783,41 € brutto*
2.339,00 € netto**
2.616,81 € brutto*
2.199,00 € netto**
X
1.950 x 930 x 500 mm
464,48 € brutto*
390,32 € netto**
X
1.004,36 € brutto*
844,00 € netto**
X
Übungskoffer
345,10 € brutto*
290,00 € netto**
X
1.500 x 750 x 859 mm
934,63 € brutto*
785,40 € netto**
X
Materialsatz + Unterlagen
165,17 € brutto*
138,80 € netto**

Mehr Ausstattung passend zu diesem Fachraum finden Sie hier

Maschinen
Werkbänke
Sitzmöbel
Schränke
Werkstattbedarf

Unsere Didaktik passend zu diesem Fachraum

Jahreslizenz für Firmen
459,34 € brutto*
386,00 € netto**
mit Formelsammlung
30,80 € brutto*
28,79 € netto**
27,20 € brutto*
25,42 € netto**
978,00 € brutto*
914,02 € netto**

Grundlagen der Metalltechnik digital vermitteln

Auszubildende können das Grundlagenwissen selbstständig und individuell erlernen.

Mehr erfahren