Manuelle Werkstoff­bearbeitung

Manuelle Werkstoffbearbeitung

Werkstatt für manuelle Werkstoffbearbeitung

Die Ausbildungswerkstatt manuelle Werkstoffbearbeitung bietet Ihren Auszubildenden ideale Voraussetzungen, um sich die wesentlichen Grundlagen der Metall- und Kunststoffverarbeitung anzueignen. Alle notwendigen Fähigkeiten und Fertigkeiten in der manuellen Werkstoffbearbeitung lassen sich an Handarbeitsplätzen und an einfachen Werkzeugmaschinen vermitteln.

Lernziele

  • Fertigen von Bauelementen mit handgeführten Werkzeugen
  • Herstellen von einfachen Baugruppen
  • Fertigen von Einzelteilen mit Werkzeugmaschinen

Raum Spezifikationen

  • ca. 162 m²

  • 16 Auszubildende

Geeignet für

  • Metallberufe

Fachraum-Manuelle-Werkstoffbearbeitung-scaled-1.jpg
X
6x Schubladenschrank, 1x Werkbankplatte
5.606,34 € brutto*
4.711,21 € netto**
X
Säulenbohrmaschine mit Maschinenschraubstock
5.337,15 € brutto*
4.485,00 € netto**
4.961,11 € brutto*
4.169,00 € netto**
X
Tischbohrmaschine
2.616,81 € brutto*
2.199,00 € netto**
2.497,81 € brutto*
2.099,00 € netto**
X
1.950 x 920 x 500 mm
513,00 € brutto*
431,09 € netto**
X
1.455,37 € brutto*
1.223,00 € netto**
X
Übungskoffer
368,90 € brutto*
310,00 € netto**
X
1.500 x 750 x 859 mm
923,87 € brutto*
776,36 € netto**
X
Materialsatz + Unterlagen
173,50 € brutto*
145,80 € netto**
156,15 € brutto*
131,22 € netto**

Mehr Ausstattung passend zu diesem Fachraum finden Sie hier

Unsere Didaktik passend zu diesem Fachraum

E-Learning Metalltechnik
459,34 € brutto*
386,00 € netto**
mit Formelsammlung
30,80 € brutto*
28,79 € netto**
28,00 € brutto*
26,17 € netto**
978,00 € brutto*
914,02 € netto**

Grundlagen der Metalltechnik digital vermitteln

Auszubildende können das Grundlagenwissen selbstständig und individuell erlernen.