Art. Nr.: 82136

Die Ausbildereignungsprüfung

Vorbereitung auf die schriftliche und praktische Prüfung
24,67 € netto **
Beschreibung

6. aktual. Auflage 2014, 351 Seiten, Broschiert

Das Buch unterstützt Lehrgangsteilnehmende aller Berufsgruppen, bei der Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung vor der Industrie- und Handelskammer. Das Buch eignet sich hervorragend zum Nachlernen und Vertiefen des Stoffes aus dem Lehrgang und für das Selbststudium.

Zusätzlich zu der Einführung, mit Tipps zum systematischen Lernen, erhält der Leser Ausbildungssituationen als Fallstudien und Rollenspiele sowie Situationsbeschreibungen mit den dazugehörigen Multiple-Choice-Aufgaben.

Das Buch beinhaltet 3 komplette Aufgabensätze, die angelehnt sind an die Originalprüfungen der IHK und helfen mit über 180 Aufgaben inklusive Lösungen, sich optimal auf den schriftlichen Teil der Prüfung vorzubereiten. Skizzen für praktische Unterweisungen und Präsentationen von Ausbildungssituationen runden den praktischen Teil der Prüfung ab.

Details

  • 1. Anregungen zum systematischen Lernen
  • 2. Ausbildungssituationen als Fallstudien und Rollenspiele
  • 3. Situationsbeschreibungen mit Übungsaufgaben
  • 4. Der schriftliche Teil der Ausbildereignungsprüfung
  • 5. Der praktische Teil der Ausbildereignungsprüfung
  • 6. Lösungsvorschläge zu den Fallstudien und Rollenspielen
  • 7. Lösungen für die Situationsbeschreibungen mit Übungsaufgaben
  • 8. Lösungen für die Musteraufgaben
  • Geeignet für

    Angehende Ausbilder, die sich auf die Ausbildereignungsprüfung nach der AEVO vorbereiten

    Autor/in

    • Prof. Adalbert Ruschel studierte Wirtschaftspädagogik, Philosophie und Germanistik
    • Verschiedenen Tätigkeiten in der Wirtschaft, lehrer an Berufsschuöe, Berufsaufbauschule und Höhere Wirtschaftsfachschule
    • Trainer in der beruflichen Fortbildung und Lehrerfortbildung
    • Gutachter für Fragen der beruflichen Aus- und Weiterbildung und Bildungscontrolling bei Betrieben und Behörden
    • Besondere Auszeichnungen: Bundesverdienstkreuz 1988 und Goldener Ehrenring der IHK für Verdienste um die berufliche Bildung 2000