Art. Nr.: 41185

AR/VR Experience Day für Lehrer/-innen und Referent/-innen

Inhouse-Workshop für 10 Teilnehmer
Ort und Termin nach Vereinbarung
2.450,00 € netto **
Beschreibung

Als Lehrer/-in oder Referent/-in begegnen Ihnen immer neue Anforderungen. Neue Lernformen und -medien, wie Virtual- und Augmented Reality (VR/AR) halten Einzug in die Bildungsprozesse. Nur, was bedeutet das für Sie als eine den Lernprozess begleitende Person? Was muss berücksichtigt werden, wenn diese Technologie von Schülern/-innen angewendet wird? Wie verändert sich Ihre Rolle? Welche Chancen und Herausforderungen gibt es hierbei? Wie kann die jeweilige Ausprägung der VR/AR-Lerntechnologie sinnvoll eingesetzt werden?

Diese Fragen stellen wir uns im Experience Workshop und machen Ihnen das neue Lernmedium VR/AR begreiflich.

Die Veranstaltung dauert einen Tag.

Inhalte

Sie erleben konkrete Beispiele aus dem Bildungsumfeld, aus ganz verschiedenen Themenfeldern und unterschiedlicher Wissenstiefe.

  • 360°, Virtual Reality, Augmented Reality und Mixed Reality
  • Die grundsätzlichen Einsatzmöglichkeiten von AR und VR
  • Konkrete Anwendungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen / Ihrer Organisation
  • Sinnvolle Anwendungsmöglichkeiten in der technischen Aus- und Weiterbildung
  • Die vielfältigen Potentiale eines multifunktional eingerichteten VR-Labs/Digital-Labs
Geeignet für
  • Lehrer/-innen und Referent/-innen
  • Projektverantwortliche
  • alle, die am Thema VR / AR interessiert sind
Referent

Torsten Fell, gefragter Experte für neue Lerntechnologien und Immersive Media

Lernziele

Sie lernen in diesem Workshop, die Chancen und Grenzen der neuen Lernmedien AR/VR zu verstehen und für die eigene Lehrtätigkeit anzuwenden.