Art. Nr.: 42891

XR (VR/AR) Experience Day

Online Workshop
236,81 € brutto *
199,00 € netto**
179,10 € netto **
Beschreibung
  • Es sollen AR/VR Projekte in Ihrer Organisation aufgesetzt werden?
  • Sie kennen aber noch nicht die Möglichkeiten von 360°, VR und AR?
  • Es werden sinnvolle Einsatzfelder von VR/AR in Ihrer Organisation gesucht?
  • Von Interesse sind skalierbare und praktisch gut umsetzbare Lösungen?

Der VR/AR Online Experience Day ermöglicht mit seinem innovativen Konzept die unterschiedlichen Technologien von 360, VR und AR selbst im Home-Office oder am Arbeitsplatz zu erleben. Hierzu benötigen Sie neben einem Smartphone eine VR-Brille (diese kann für die Dauer des Online Workshops geliehen werden).

Ziel ist es, neben dem Kennenlernen der Technologien und deren Vor- und Nachteile, konkrete Einsatzszenarien in Ihrem Umfeld zu identifizieren. Dabei werden kein Themenschwerpunkt und kein Einsatzszenarium ausgeschlossen oder fokussiert. Es geht um den sinnvollen Einsatz in Ihren Business Prozessen und um die „Freisetzung“ der verschiedenen Nutzenpotentiale für Ihre Organisation.

Lernziele
  • Wissen und Verstehen: XR/Digital Reality als Überbegriff für 360°-Filme/Foto / VR / AR / MR
  • Experience: Live-Erlebnis im Online Experience-Lab (VR Collaboration, AR und 360)
  • Industrie-, Training-, Sales- und andere Anwendungsfelder erleben und verstehen
  • Diskussion über mögliche Grenzen und Rahmenbedingungen führen können
  • Hardware-Lösungen einschätzen können sowie Vor- und Nachteile kennen
  • Einsatz und Anwendung: bereits umgesetzte Einsatzszenarien kennenlernen
  • Chancen und Herausforderungen für eigene Projekte/Aktivitäten ableiten
Details

Ablauf Zwei Module inklusive live ZOOM-Session´s, Hands-on im Online-Experience-LAB, VR Collaboration und Video-Learning-Modulen

Termine folgen - bitte kontaktieren Sie uns

Methoden

Video-Learning, ZOOM-Sessions und VR Collaboration-Sessions*

Equipment

Für die VR Collaboration-Sessions werden die Oculus Quest und Pico Neo als VR-Brille eingesetzt. VR-Brillen können Sie bei Bedarf mieten, bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall.
Beachten Sie bitte auch die technischen Anforderungen für alle unsere VR/AR Schulungen.

Geeignet für
  • Fach- und Führungskräfte
  • Projektverantwortliche
  • Leitende Angestellte
  • Mitarbeiter/-innen aus dem Business Development und neuen Geschäftsfeldern
  • Interessierte
Vorkenntnisse

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse nötig.

Leistungsumfang
  • 150 Minuten interaktive ZOOM-Sessions
  • 120 Minuten interaktive full immersive VR Collaboration – Sessions mit VR-Brille*
  • 20 Minuten Video-Learning-Module
  • Teilnahmebescheinigung
  • Alle Session sind interaktiv und binden die Teilnehmenden aktiv ein.
  • Impulse, Präsentationen und Best Practice – Beispiele, Gruppenarbeit/Workshop.
  • Einführung in Anwendungsgebiete von erfolgreichen Angeboten im Markt.
  • Live Hands-On im Online-Experience-LAB*
  • Technikanforderungen
Lieferumfang

Im Lieferumfang ist keine VR-Brille für die VR Collaboration-Sessions enthalten. Verfügen Sie über eine eigene VR-Brille (Oculus Quest oder Pico Neo), können Sie diese selbstverständlich nutzen. Die notwendigen App’s werden nach Abstimmung aufgespielt.

Sollten Sie keine VR-Brille besitzen, kann für die Dauer des XR (VR/AR) Online Experience Day eine Oculus Quest gemietet werden. Wir beraten Sie gerne.

Referent

Torsten Fell

  • MBA e-learning/Knowledge Management
  • Experte für neue Lerntechnologien (ENLT)
  • Referent aus der Praxis und führender Experte zu VR/AR-Learning
  • AWARD-Gewinner: Best VR E-Learning Specialists 2020 – Germany – Award for Excellence in Immersive Upskilling Experiences
Dauer

Der Online Workshop ist mehrtägig.

Systemvoraussetzungen

Damit Sie an unseren VR/AR-Online-Workshops aktiv teilnehmen können, beachten Sie bitte folgende Anforderungen:

Interaktive Live Sessions per Webkonferenz-Tool
(Online Sessions)

  • Webcam (Video)
  • Headset (Audio)
  • ZOOM installiert
  • ggf. werden Smartphone/Tablet zur Darstellung von Lerninhalten genutzt
  • Zugang Youtube, padlet, miro, mentimeter – sicherstellen

Interaktive VR Sessions (VR Collaboration Sessions)

  • eigene VR-Brille nutzen (Oculus Quest 1/2*, Pico Neo 2, Oculus Rift, aktuell werden Oculus Quest 1 und Oculus Rift unterstützt)
  • benötigte App „SpatialComputing“ wird über Oculus Business installiert, weitere Apps je nach Angebot
  • aktuelle Betriebssystemversion installiert
  • VR-Brille mieten – bitte kontaktieren Sie einen unserer Kundenberater
  • benötigte Apps sind bereits installiert
  • Hygiene Konzept
  • Lieferung und Abholung innerhalb Deutschland im Preis inbegriffen

Basis

Internetzugang

  • stabiler Internetzugang
  • 5 GHz Zugang am lokalen Router empfohlen
  • Zugang für alle nötigen Devices (Rechner, Smartphone/Tablet, VR-Brille)