Neu Art. Nr.: 41320

Gesetzliche Regeln einhalten – von DSGVO bis CC und OER

Onlinekurs
29,00 € netto **
Beschreibung

Heutzutage kommt niemand mehr um den Umgang mit Medien herum, jedoch ist sich nicht jeder darüber im Klaren, dass bei der Nutzung von Medien bestimmte gesetzliche Regeln einzuhalten sind. Der Onlinekurs ist für jeden geeignet, der mehr Sicherheit im Umgang mit Medien gewinnen möchte. Der Schutz von Daten ist ein Qualitätskriterium.

In diesem Onlinekurs lernen Sie praxisgerechte Vorgehensweisen zu den folgenden Themen kennen:

  • DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung)
  • CC (Creative Commons) und
  • OER (Open Education Resources)
Lernziele

In unserem Kurs lernen Sie 100% online mit freier Zeiteinteilung.

Die Inhalte, die Ihnen im Onlinekurs vermittelt werden, umfassen unter anderem:

  • Die Grundlagen zur Einhaltung gesetzlicher Regeln
  • Das Wichtigste über Medien- und Urheberrecht
  • Bildrecht
  • Datenschutzrecht und informationelle Selbstbestimmung
  • Nutzungsrecht
  • OER (Open Education Resources) und
  • Creative Commons

Welche Vorteile ergeben sich durch den Kurs für Sie?

  • Sie kennen die wichtigsten Rechtsformen und Verhaltensweisen im Umgang mit Daten und Dateien im privaten und beruflichen Kontext.
  • Sie können sicher mit verfügbaren Medien umgehen und wissen, welche Sie in welchem Umfang privat oder kommerziell einsetzen dürfen und welche Nutzungsbedingungen es gibt und zu beachten sind.
  • Keine Unsicherheit oder Unwissenheit mehr beim Verwenden von Medien.
Leistungsumfang
  • 3 Monate Zugriff auf unsere Lernplattform
  • Der Kurs umfasst eine theoretische Selbstlernphase, die auf der Christiani-Lernplattform stattfindet
  • In einem Abschlusstest werden die Inhalte aus der Selbstlernphase abgefragt
  • Christiani Zertifikat, auf dem die vermittelten Kenntnisse und das Bestehen des Abschlusstestes bescheinigt werden.
Systemvoraussetzungen
  • Ein Endgerät mit Internet-Zugang
Dauer
  • Rechnen Sie mit ca. 10 Stunden für die Selbstlernphase
Geeignet für

Alle Personen, die im privaten und beruflichen Kontext mit Medien, Daten und Dateien zu tun haben und sich mit den rechtlichen Vorgaben und Regelungen unsicher sind.