Art. Nr.: 84651

mMS Junior Hochregallager als Fertiggerät

1.950,00 € netto **

Beschreibung

Mit diesem Bausatz lernen die Schüler die Grundzüge und Arbeitsweise moderner Automatisierungstechnik kennen. Der Bausatz ist ein eigenständiges voll funktionsfähiges Lehrmodul, inkl. aller didaktischen Unterrichtsmaterialien.

Das Modul "Hochregallager" ist ein eigenständiger Teil des Christiani-Bausatzes "mMS junior". Es kann Werkstücke aufnehmen und in Fächer ablegen sowie diese gezielt wieder entnehmen und ausgeben.

Das Modul "Hochregallager" kann in die Komplettanlage mMS junior "Presswerk" eingebunden aber natürlich auch als eigenständiges Modul verwendet werden.

Arbeitsweise:
Die Funktionsbaugruppe Hochregallager besteht aus den Baugruppen Vertikalachse, Horizontalachse und Regal, die gemeinsam auf zwei Montageplattformen montiert werden. Die Kombination aus Vertikal- und Horizontalachse ermöglicht eine Befüllung des Regals in zwei Dimensionen. Es erfolgt die Übernahme von Werkstücken und die Einlagerung in das Regal. Insgesamt stehen 24 Lagerplätze zur Verfügung. Der Schlitten der Horizontalachse transportiert die Vertikalachse. An dem Schlitten der Vertikalachse ist ein doppelt wirkender Pneumatikzylinder mit einem Vakuumsauger zur Aufnahme und Abnahme der Werkstücke. Die Positionierung der beiden Achsen erfolgt durch Lichtschranken.

Lernziele

Was können die Schüler mit diesem Modul lernen?

  • Aufbau pneumatischer Steuerungen
  • Aufbau elektrischer Steuerungen
  • SPS-Programmierung
  • Inbetriebnahme von mechanischen, elektrischen und pneumatischen Systemen
  • Einsatz und Justage von mechanischen Endschaltern
  • Automatisierung von Arbeitsabläufen
  • Aufbau, Funktionen und Einsatz von Lichtschrankenn mit Fototransistoren

Lieferumfang

Fertiggerät + didaktische Unterlagen

Unterlagen

  • Einführungsheft (Einführung in die Automatisierungstechnik/Mechatronik/Elektrotechnik allgemein)
  • Spezifisches Heft "Hochregallager"