Schalten, Messen, Prüfen Teil: Halbleiter und Grundschaltungen Unterlagen für den Ausbilder

Art. Nr.: 800775

202,06 € netto**

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferung nur solange Vorrat reicht

1. Auflage 2000, ca. 110 Seiten im Ordner, mit Folien auf CD

Der Ausbildungslehrgang "Schalten, Messen, Prüfen - Teil Halbleiter und Grundschaltungen" behandelt ausführlich die Fertigkeiten gemäß der Ausbildungsrahmenpläne für Elektroberufe (Lfd. Nr. 9 "Messen von Gleich- und Wechselströmen sowie Prüfen von Bauteilen und Baugruppen"). Dabei werden Messverfahren zur Aufnahme von Dioden- und Transistorkennwerten behandelt. Weitere Schwerpunkte bilden Diodenschaltungen, Leuchtdioden, und Zenerdioden sowie Transistoren und Feldeffekttransistoren.

In den 13 praktischen Übungen und 2 Projektarbeiten, TTLTester, Metallsuchgerät, jeweils mit Informationen zur Messung, Notizblättern und Bewertungsvordrucken, werden die behandelten Messverfahren praktisch angewendet. Die Übungen sind nach der Leittextmethode aufgebaut und folgen dem Modell der vollständigen Handlung. Somit sind sie besonders Handlungs- und Sozialkompetenz fördernd. Die Übungen können sowohl in Einzelarbeit als auch in Gruppenarbeit bearbeitet werden.

Der komplette Lehrgang im Sammelordner, bestehend aus dem Ausbilderleitfaden, Musterlösungen, Lernzielen und Stichworten zum Fachgespräch, Vorschlägen zum Versuchsaufbau und 39 farbigen Folien auf CD.

Bearbeitungsdauer: ca. 3 Wochen

  • Übung 1: Diodenmodul
  • Übung 2: Dioden
  • Übung 3: Leuchtdioden
  • Übung 4: Arbeitspunktermittlung
  • Übung 5: Z-Dioden
  • Übung 6: Transistormodul
  • Übung 7: Aufnahme der Eingangskennlinie eines bipolaren Transistors
  • Übung 8: Aufnahme der Stromsteuerkennlinie eines bipolaren Transistors
  • Übung 9: Aufnahme der Ausgangskennlinie eines bipolaren Transistors
  • Übung 10: Aufnahme der Kennlinie eines Feldeffekt-Transistors
  • Übung 11: Bistabile Kippstufe
  • Übung 12: Monostabile Kippstufe
  • Übung 13: Astabile Kippstufe
  • Übung 14: Projektarbeit TTL-Tester
  • Übung 15: Projektarbeit Metallsuchgerät
  • Lehrgangsabschluss
  • Die Auszubildenden sollen den Bestückungsplan für eine vorgegebene Messschaltung entwickeln und diese Baugruppe unter Berücksichtigung der Planungsergebnisse anfertigen.
  • Die Auszubildenden sollen Betriebs- und Kennwerte von Dioden, LED’s und Z-Dioden ermitteln und diese grafisch darstellen.
  • Die Auszubildenden sollen den Bestückungsplan für die vorgebene Messschaltung entwickeln und diese Baugruppe unter Berücksichtigung ihrer Planungsergebnisse anfertigen.
  • Die Auszubildenden sollen Strom- und Spannungsmessungen an Transistoren durchführen und aus den Messwerten die dazu gehörenden Kennlinien entwickeln.
  • Die Auszubildenden sollen eine modulare Baugruppe unter Berücksichtigung von technischen Dokumentationen erweitern und anschließend Messungen zur Entwicklung der Kennlinie eines Feldeffekt -Transistors ausführen.
  • Die Auszubildenden sollen eine modulare Baugruppe mit unterschiedlichen Kippschaltungen erstellen und deren Arbeitsverhalten analysieren.
  • Die Auszubildenden sollen eine elektronische Baugruppe unter Berücksichtigung vorgegebener Schaltungsunterlagen und der Aufgabenbeschreibung selbständig planen, herstellen und prüfen.
  • Die Auszubildenden sollen eine elektronische Baugruppe unter Berücksichtigung vorgegebener Schaltungsunterlagen und der Aufgabenbeschreibung selbständig planen, herstellen und prüfen.