Art. Nr.: 50812

ISO Trainer Metal english

248,00 € netto **
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Beschreibung

Englische Version!!!

Das richtige Prüfen von Werkstücken ist eine der wichtigsten Grundfertigkeiten in der Ausbildung der Metallberufe. Der Messkurs ermöglicht den Lernenden das selbstständige Messen und Lehren an vorgefertigten Werkstücken. Der Ausbilder kann den Messkurs sofort ohne großen Aufwand einsetzen. Der Messkurs wurde in Zusammenarbeit mit der Initiative für Beschäftigung und Ausbildung entwickelt.

Werkstücke
Der Messkurs wird mit 6 Werkstücken geliefert. Dabei handelt es sich um 3 Dreh- und 3 Frästeile. Die Werkstücke sind aus Aluminium hergestellt. Es kommen alle in der Praxis relevanten Maße vor, z. B.: Außenmaße, Innenmaße, Tiefen, Bohrungsabstände, Radien uvm.

PC-Programm
Der Messkurs enthält ein PC-Programm, das den Lernenden bei der Erledigung seiner Prüfungsaufgaben führt und seine Eingaben auswertet. Das Programm zeigt auf dem Bildschirm die Zeichnung eines Werkstückes, benennt die Prüfstelle und erwartet die Eingaben des Lernenden. Dieser stellt das Istmaß fest und gibt es ein. Zusätzlich werden Höchstmaß, Mindestmaß, oberes und unteres Abmaß sowie die Größe der Maßtoleranz abgefragt.

Zeichnungen und Arbeitsblätter
Zu jedem Werkstück ist eine komplette Zeichnung vorhanden. Die mit dem Messkurs gelieferten Arbeitsblätter enthalten die an den Werkstücken durchzuführenden Prüfaufgaben und ermöglichen somit auch einen Einsatz ohne das PC-Programm.

Werkstück-Zeichnungen
Zu jedem Werkstück ist eine komplette Zeichnung vorhanden. Die Maße enthalten Toleranzangaben oder sind Freimaße. Die Istmaße der Werkstücke liegen nicht in jedem Fall in der angegebenen Toleranz, sondern können auch Ausschuss sein.

Ergebniskontrolle
Das PC-Programm überprüft die Eingaben und wertet die Leistung des Lernenden aus. Über ein flexibles Abfragetool lassen sich Einzel- und Gruppenergebnisse auswerten.

 

Lieferumfang
  • Stabiler Kunststoff-Koffer mit Schaumstoffauskleidung
  • 3 Dreh- und 3 Fräswerkstücke
  • dazugehörige Zeichnungen
  • PC-Programm mit ausführlicher Dokumentation
  • Gedruckte Kurzanleitung

 

Systemvoraussetzungen
  • Computer mit einem der folgenden Betriebssysteme: Windows XP (mit Servicepack 3), oder Windows Vista (mit ServicePack 1), oder Windows 7, oder Windows 8, oder
    Windows 10
  • 500 MHz oder schnellerer Prozessor
  • Maus oder anderes Zeigegerät
  • 2 GB RAM oder mehr
  • Erforderlicher freier Speicherplatz auf der Festplatte: 1 GB
  • Monitorauflösung 1024 x 576 oder höher
  • Microsoft-ACCESS ab Version 2010 oder die kostenlose Runtimeversion von Microsoft-ACCESS ab Version 2010. Diese kann kostenlos bei Microsoft heruntergeladen werden.