Art. Nr.: 85536

CNC-CAM-Techniken

Die Vernetzung von Fertigungs- und CNC-Techniken in betrieblichen Praxis
37,20 € netto **
Beschreibung

2. Auflage 2016, 459 Seiten, 17 x 24 cm, vierfarbig, broschiert

Das Lehrmittel CNC-CAM-Techniken befasst sich mit den Vernetzungen der Fertigungs- sowie der CNC-Technik. Eine der Kernaufgaben eines jeden CNC-CAM-Praktikers sind fundierte Kenntnisse des Zerspanungsprozesses und  dessen  Optimierung  unter  Berücksichtigung  von  Standzeit,  Schneidstoff, Schnittkraft, Kosten und Produktivität. Die erfolgreiche Evaluation von Werkzeugmaschinen erfordert vertiefte Kenntnisse bezüglich dem Aufbau und der Funktionsweise von CNC-Maschinen Diese wirtschaftliche Betrachtung aller Einflussfaktoren auf den Produktionsprozess ist in der heutigen computerintegrierten Fertigung maßgebend um die Produktionskapazität zu erhöhen und dabei die Kosten zu senken. Nur durch eine sehr enge und intensive Zusammenarbeit zwischen den Werkzeugherstellern, der Werkzeugmaschinenindustrie und den Anwendern gelingt es, Fortschritte in der Fertigungstechnologie umzusetzen, den technologischen Standard auszubauen und den wirtschaftlichen Erfolg auf Dauer sichern zu können.

inkl. kostenlosem Download der 3. aktualisierten Auflage als PDF

Details

  • Zerspanungsprozess
  • Werkzeugverschleiß
  • Schneidstoffe
  • Kühlschmierstoffe
  • Schnittkraftberechnung
  • NC-CNC-DNC-ISO
  • CAD, CAM - Systeme
  • Maschinengestelle
  • Führungen
  • Elektrische Antriebe
  • Positionsmessgeräte
  • Werkzeugwechselsysteme
  • Werkzeugaufnahmen und deren Schnittstellen
  • Werkzeugvoreinstellungen und Werkzeugmessung
  • Fertigungskonzepte
  • CNC-Maschinen und deren Automatisierungsmöglichkeiten
  • Spannmittel
  • Wartung und Sicherheit
  • Evaluationen
  • Lösungen der Berechnungen

Lernziele
  • Vergleicht und versteht die Zusammensetzung und Beschichtung der verschiedenen Schneidstoffe und legt deren Einsatzgebiete fest
  • Analysiert die Einflussfaktoren welche die wirtschaftliche Standzeit beeinflussen unter Berücksichtigung von Kosten und Produktivität
  • Kennt die Grundlagen von NC, CNC, DNC, CAD, CAM und PLM
  • Versteht die Begriffe Multitask, HSC und HPC und definiert deren Anwendungsgebiete
  • Definiert geeignete Werkzeugaufnahmen sowie Spannmittel und kann die
  • Vor- und Nachteile aufzeigen
  • Kennt die Vorgehensweise einer Maschinenevaluation und kann diese richtig anwenden
Leseprobe

Leseprobe