Lade Veranstaltungen

Seminar | Metalltechnische Grundlagen an der Projektarbeit „Presse“ vermitteln

In dem zweitägigen Workshop erhalten Sie aktuelles Wissen über die neuesten Erkenntnisse zum Thema Lernen aus psychologischer und neurologischer Sicht. Sie erfahren, wie man systematisch Konzepte für das Training der überfachlichen Kompetenzen entwickelt, wie man das Lernen organisiert, Selbstlernmaterial entwirft und anwendet. Am Beispiel des Projekts „Presse“ lernen Sie die konkrete Umsetzung.

In Anlehnung an der Idee des dualen Systems erfahren Sie, wie man in der Metall-Grundausbildung Ideen für eine intensive Zusammenarbeit der Betriebe mit der Berufsschule entwickeln kann.

Um den Lernkreislauf der vollständigen Handlung handlungskompetent anwenden zu können werden Sie, gemeinsam mit einem erfahrenen Trainer, die Rolle des Lernenden einnehmen. Im Workshop lernen Sie, wie Sie die Rolle der Lernbegleitung systematisch und prozessorientiert umsetzen können, um den Lernenden in seiner Entwicklung zu unterstützen.

Lernziele:

  • Das Projekt Presse in der Ausbildung und in der Berufsschule zum Training des selbstständigen, personalisierten Lernens einsetzen
  • Erkenntnisse zum Lernen aus psychologischer und neurologischer Sicht verstehen, erklären und mit entsprechendem Lernmaterial umsetzen
  • Umsetzungsbeispiele nachvollziehen und mit Projektlernmaterial des Projekts Presse umsetzen
  • Lernen aus Sicht der Lernenden organisieren und entsprechende Lernangebote anbieten
  • Gemeinsam ein systematisches Konzept für das Training der überfachlichen Kompetenzen entwickeln, umsetzen und beobachten
  • Die Idee des dualen Systems annehmen und gemeinsam mit den Lernpartnern in der Grundausbildung Metall umsetzen

Dieses Seminar ist geeignet für:

  • Ausbilderinnen und Ausbilder (Metall‐ Elektroberufe und Mechatroniker)
  • Lehrerinnen und Lehrer technischer Bildungsgänge an berufsbildenden Schulen

Wir laden Sie herzlich ein, an der Veranstaltung teilzunehmen.

Ihr Referent: 

Thomas Hug

Ein Pionier der beruflichen Bildung, unermüdlich im Einsatz für kompetenzorientiertes, handlungsorientiertes (Lernfeld)lernen.

Bitte beachten Sie die aktuellen Hygieneregeln.

Teile den Inhalt mit deinem Netzwerk!

Nach oben