Betrieblicher Lehrgang - Thermische Werkstoffbearbeitung Teil: Wärmebehandlung

Unterlagen für den Ausbilder
Art. Nr.: 97327

167,29 € netto**

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten

2. Auflage 2013, 71 Seiten im Ordner, mit Folien zum Download

Der Lehrgang vermittelt praxisnah Fertigkeiten und Kenntnisse, wie sie in betrieblichen Arbeitssituationen gefordert werden. Der Teilnehmer soll bei der Bearbeitung der Übungen Grundfertigkeiten erlernen und elementare Arbeitstechniken erkennen und vertiefen.

Der komplette Lehrgang in Sammelordnern, besteht aus dem Ausbilderleitfaden, dem Lehrgang für den Auszubildenden, den Musterlösungen, mit farbigen Folien zum Download und dem Textband.

Bearbeitungsdauer: ca. 1 bis 2 Tage

  • Zuordnung der Wärmebehandlung: Verfahren
  • Glühen, Härten, Anlassen/Altern, Vergüten, Randschichten härten, Einsatzhärten, Nitrieren
  • Hinweise zur Arbeitssicherheit, Umweltschutz
  • Werkzeuge und Geräte
  • Härtetechnik und Prüfverfahren
  • Rationelle Energieverwendung
  • Übungen mit Lösungen
  • Wärmebehandlungsverfahren aufzählen
  • Den kristallinen Aufbau der Metalle nennen
  • Die Verfahren Glühen, Vergüten, Härten und mögliche Fehler mit ihren Auswirkungen aufzählen können
  • Nitrierverfahren nennen
  • Werkzeuge und Geräte zur Wärmebehandlung aufzählen
  • Persönliche Schutzausrüstung nennen und anlegen können
  • Allgemeine Hinweise zur Arbeitssicherheit
  • Maßnahmen des Umweltschutzes und der rationellen Energieverwendung erläutern und durchführen

Varianten


Passend dazu