Art. Nr.: 99395

Diffusion und Osmose

DVD
77,59 € netto **
Beschreibung

Sie finden ständig in unserem Körper und unserer Umwelt statt und dennoch sehen wir diese lebensnotwendigen Prozesse selten: Diffusion und Osmose. Die FWU-Produktion stellt die beiden Prozesse anschaulich und klar voneinander differenziert dar. Zusätzlich stehen Arbeitsblätter, didaktische Hinweise und weitere ergänzende Unterrichtsmaterialien zur Verfügung.

Laufzeit: 28 Min.

Erscheinungsjahr: 2014

Details
  • Aufbau der Zellmembran
  • Diffusion
  • Osmose
  • Passiver Transport
Lernziele

Die Schülerinnen und Schüler

  • erhalten einen Überblick über den Aufbau der Tier- und Pflanzenzellen;
  • lernen die Aufgaben, den Bau und die Funktionsweise der biologischen Membran kennen;
  • kennen die Begriffe hydrophil und hydrophob und die Folgen, die von Stoffen mit diesen Eigenschaften ausgehen;
  • verstehen die Phänomene Diffusion und Osmose an selektiv permeablen Membranen;
  • erkennen den Unterschied zwischen aktiven und passiven Stofftransportprozessen;
  • lernen Diffusions- und Osmoseexperimente kennen;
  • können die genannten Phänomene modellhaft auf der Teilchenebene darstellen und erklären;
  • unterscheiden die Begriffe hypo-, hyper- und isotonisch und können deren Auswirkungen auf Nachbarreaktionsräume vorhersagen;
  • verstehen das Zustandekommen sowie die Folgen der Plasmolyse und Deplasmolyse in Tier- und Pflanzenzellen;
  • erkennen die Bedeutung der Flüssigkeitsaufnahme für Lebewesen;
  • beurteilen Gefahren und Notwendigkeiten von Salzen für den Körper;
  • verstehen grundlegende Fachliteratur zur Diffusion, Osmose und osmotischem Druck;
  • recherchieren Fachwissen aus verschiedenen Quellen;
  • sind in der Lage, Experimente selbstständig durchzuführen und die Ergebnisse zu erklären;
  • stellen komplexe Sachverhalte verständlich in eigenen Worten dar;
  • diskutieren basierend auf einem Lehrinhalt Sachverhalten unterschiedlichster Fach- und Alltagsbereiche.
Geeignet für

  • Schülerinnen und Schüler der Klassen 8-11
  • Auszubildende in naturwissenschaftlichen Fächern