Ausbildungsprojekt Presse (Digital)
Medien für den Ausbilder

Kauflizenz
Art.-Nr.: 48927

82,43 € netto**

* inkl. MwSt., Versandkostenfrei
** zzgl. MwSt., Versandkostenfrei

Nach dem Kauf erhalten Sie einen Zugang zum Christiani Lernportal und können dort die digitale Unterlage herunterladen.
Bitte geben Sie hierfür bei der Bestellung Ihre E-Mail-Adresse an.

Betriebliches Lernprojekt für die metalltechnischen Grundlagen

4. Auflage. 2019, 460 Seiten

Das komplette Projekt Presse gibt es in digitaler Form für PC und Tablet. Hier können viele Erarbeitungen digital erfasst werden.
Die Ausbilderausgabe zum Projekt enthält alle Lösungen und gezielte Hinweise.

Die ersten Monate in der Berufsausbildung sind entscheidend für die Motivation und Weiterkommen des Lehrlings. Geben Sie ihm ein Hilfsmittel zur Hand, mit welchem er sich die erforderliche Theorie und die Grundlagen der Fertigung eigenständig, systematisch aufgebaut, zum größten Teil mit Leittextunterlagen aneignen kann. Das Ausbildungsprojekt Presse deckt die Grundlagen der Metalltechnik in einem ½ jährigen Lehrgang ab und kommt ohne U-Stahl aus. Daneben gibt es noch genügend Freiraum, um zusätzlich reale betriebliche Aufträge durchzuführen.

Dieses Projekt ist weit mehr als ein Zeichnungssatz mit Lernblättern. Handeln und Denken sind im Erfahrungsprozess verknüpft. Nicht mehr die bekannten einzelnen Bohr-, Fräs- oder Drehlehrgänge werden abgearbeitet, sondern projektorientiert in der vollständigen Handlung fünf Baugruppen aufgearbeitet, die systematisch aufeinander aufgebaut sind. Der Aufbau jeder Baugruppe orientiert sich am Entstehungsprozess des Produkts und nicht an bestimmten fachsystematischen Themen. Das erste Bauteil, wie alle weiteren, wird komplett gefertigt und nicht in Teilabschnitten. Am Ende werden die einzelnen Baugruppen zu einer voll funktionsfähigen Presse montiert. Dabei wird nicht fachsystematisch, sondern projektorientiert gelernt und gefertigt. Vom Einzelteil zur Baugruppe und die einzelnen Baugruppen zum gesamten Projekt. Das geschieht mit systematisch aufgebauten Leittextunterlagen. In diesem Projekt wird die Hauptforderung der Neuordnungen Zeitrahmen und Lernfelder erfüllt, immer wieder die fertigungstechnischen Grundfertigkeiten wiederholt, ergänzt, vertieft und erweitert.

Wollen Sie ihre Lehrlinge in der Schule unterstützen? Wir bieten Ihnen die ideale Ergänzung für den theoretischen Bereich. Mit den Lernunterlagen zur Theorie wird an fachlichen Themen des Projekts Presse systematisch die Kompetenzentwicklung zur selbstständigen, eigenverantwortlichen Persönlichkeit trainiert. So ist gewährleistet, dass der Lehrling die theoretischen Erkenntnisse direkt in der Praxis umsetzen kann bzw. die Erfahrungen in der Praxis durch die theoretischen Vertiefungen bestätigen kann. Mit „unterricht konkret modul 1+ 2“ sind Lernunterlagen entwickelt worden, die nahezu alles enthalten, um die Durchdringung der Grundlagen in der Metalltechnik zu beherrschen. Für den Ausbilder/Lehrer stehen umfangreiche Lösungen und Einsatzvorschläge zur Verfügung.

Inhalt:

  • Lösungen und gezielte Hinweise
  • Aufgabenbeschreibung
  • Baugruppenzeichnung
  • Stücklisten
  • Information zur Arbeitssicherheit
  • Zeichnungsunterlagen
  • Verfahrenshinweise
  • Wissenskontrollfragen
  • Arbeitsplanunterlagen
  • Arbeitsabläufe
  • Erfolgskontrolle
  • Montageanleitung
  • Beurteilungsbögen

Varianten


Passend dazu


Unterlagen

Kundenberatung Fachberatung