Art. Nr.: 98200

Lerntafel Motormanagement und Hybrid-Motorstarter

1.200,00 € netto **
Beschreibung

Mit der neuen Lerntafel Motormanagement und Hybrid-Motorstarter bieten wir Ihnen ein Lehrsystem für fachpraktischen Vermittlung von Inhalten der elektronischen Steuerung von Elektromotoren an.

Das Motormanagement und der Hybrid-Motorstarter bieten dabei eine Vielzahl an Überwachungs- und Konfigurationsmöglichkeiten, um Elektromotoren kosteneffizient und einfach zu betreiben.

Die Grundlagen für diese weitverbreitete Technologie können Sie mit diesem Lehrsystem vermitteln.

  • Den Motor mit dem Hybrid-Motorstarter ein- und ausschalten
  • Rechts-/Linkslauf mit dem Hybrid-Motorstarter
  • Mensch und Maschine schützen
  • Motorsteuerung mit Hybrid-Motorstarter und SPS
  • Grundfunktionen des Motormanagements
  • Motor mit dem Motormanagement reversieren
  • Überlastschutz mit Motormanagement und Hybrid-Motorstarter
  • Die Anwendung schützen mit Motormanagement und Hybrid-Motorstarter
  • Beispielübungen Förderband, Wasserpumpe und Elektrozylinder

Zur Durchführung der Versuche werden weitere Lerntafeln benötigt!

Informationen finden Sie unter „passend dazu“, bzw. unter Details.

Digitale Bereitstellung der Versuchsanleitung:

Bei Erwerb dieser Hardware können Sie die digitalen Inhalte der zugehörigen Versuchsanleitungen innerhalb unserer
"C-Learning App" abrufen. Bitte geben Sie uns für die Freischaltung eine passende Emailadresse an.

Details

Neben der Einarbeitung in moderne Motorsteuerungen, werden mit dieser Lerntafel weitere, in diesem Zusammenhang wichtige Kenntnisse vertieft.

  • Über- und Unterlast von Motoren

Neben einem passenden Asynchronmotor wird daher zur Beobachtung bei Unter- und Überlastung des Motors eine entsprechende Vorrichtung benötigt.

Wir empfehlen die folgenden Komponenten aus unserem Sortiment:

  • 52717 Asynchronmotor
  • 52754 Bremseinheit
  • 52753 Steuergerät

Hinweis:

Das Lehrsystem zur Antriebstechnik bietet darüber hinaus eine Vielzahl an Versuchen zu unterschiedlichen Motortypen und dient damit zur vollständigen Grundlagenvermittlung für dieses Kernthema der Elektrotechnik.

  • Unterschiede der konventionell und elektronischen Steuerung

Zur Vervollständigung der Versuche, bzw. zur Steuerung und Bedienung werden weitere Baugruppen benötigt. Wir empfehlen Ihnen die folgenden Lerntafeln aus unserem Sortiment:

  • 98164 Lerntafel Bedienen und Thermistor-Simulation (*)
  • 98198 Lerntafel Spannungsversorgung 24 V DC (*)
  • 98144 Lerntafel el. Überlastrelais (*)
  • 98146 Lerntafel Motorschutzschalter (*)
  • 98155 Hauptschütz (+), es werden 3 Stück benötigt!
  • 98152 Taster (*)
  • 98153 Schalter (*)

Hinweis:

Einige Lerntafeln aus dem Lehrsystem VPS werden auch für die Versuche mit dem Motormanagement und Hybrid-Motorstarter benötigt (mit Stern gekennzeichnet). Des Weiteren dient die konventionelle Steuerung von Motoren (verbindungsprogrammierte Steuerung VPS) als Grundlage für die Versuche und wird in der Versuchsanleitung zur Wiederholung, bzw. zum Vergleich herangezogen (mit Plus gekennzeichnet).

  • Integration von Not-Halt, Not-Aus, PL Level

Wir empfehlen für diese Übungen die Lerntafeln:

  • 58164 EDISONS INCA1 Lerntafel Stellteil für Handlung im Notfall (Not-Aus/Not-Halt)

Hinweis:

Das Lehrsystem EDISIONS zur Maschinensicherheit kann Ihnen darüber hinaus zur Grundlagenvermittlung dieses Themengebietes dienen.

  • Steuerung mittels SPS

Zur Komplettierung der Möglichkeiten zur Steuerung und Überwachung von Antriebssystemen kommt auch die SPS-Technik zum Einsatz. Hierfür empfehlen wir:

  • 58164 Lerntafel LOGO! 8

Hinweis:

Zur Grundlagenvermittlung des Themengebietes SPS-Technik finden Sie bei uns eine umfangreiche Auswahl an Produkten.

Für den Schnelleinstieg in das Themengebiet Motormanagement und Hybrid-Motorstarter finden Sie unter weitere Varianten ein Basis-Set, welches neben einem preislichen Vorzug auch die Zusammenstellung der Lerntafeln erleichtert.

Geeignet für
  • Elektroniker/-in Betriebstechnik
  • Elektroniker/-in Automatisierungstechnik
  • Elektroniker/-in Gebäude- und Infrastruktursysteme
  • Elektroniker/-in Maschinen und Antriebstechnik
  • Mechatroniker/-in
  • Elektroniker/-in Energie- und Gebäudetechnik (HW)

Dieses Lehrsystem eignet sich für den Einsatz im Lernfeld 8.

Technische Daten

Die Lerntafel Motormanagement und Hybrid-Motorstarter beinhaltet:

Elektronisches Motormanagement-Modul

  • Bemessungssteuerspeisespannung:  24 V DC
  • Stromaufnahme:   < 33 mA
  • Bemessungsbetriebsspannung:  500 V AC
  • Betriebsspannungsbereich:  42…575 V AC
  • Bemessungsbetriebsstrom:  5 A AC ext. Wandler 
  • Bemessungsfrequenz:   50…60 Hz

Hybrid-Motorstarter (CONTACTRON)

  • Bemessungssteuerkreisspannung:  24 V DC
  • Bemessungsbetriebsspannung:  500 V AC
  • Betriebsspannungsbereich:  42…575 V AC
  • Schaltvermögen (Rückmeldeeingang): 3 A (230 V, AC15), 2 A (24 V, DC13)

Abmessungen:

  • Lerntafel Motormanagement und Hybrid-Motorstarter: 315 x 297 x 135 mm (B x H x T)

Gewichte:

  • Lerntafel Motormanagement und Hybrid-Motorstarter: ca. 2,0 kg
Lernziele

Mit der Lerntafel Motormanagement und Hybrid-Motorstarter, bzw. dem entsprechenden Zubehör können Versuche zu den folgenden Themen durchgeführt werden:

  • Den Motor mit dem Hybrid-Motorstarter ein- und ausschalten
  • Rechts-/Linkslauf mit dem Hybrid-Motorstarter
  • Mensch und Maschine schützen
  • Motorsteuerung mit Hybrid-Motorstarter und SPS
  • Grundfunktionen des Motormanagements
  • Motor mit dem Motormanagement reversieren
  • Überlastschutz mit Motormanagement und Hybrid-Motorstarter
  • Die Anwendung schützen mit Motormanagement und Hybrid-Motorstarter
  • Beispielübungen Förderband, Wasserpumpe und Elektrozylinder
Lernfelder

Lerntafel Motormanagement und Hybrid-Motorstarter

  • 1x Brückenstecker rot ohne Mittelabgriff
  • 1x Brückenstecker blau ohne Mittelabgriff
  • 1x USB Datenkabel für Motormanagement
  • 1x ILS-Software, Datenblätter und Handbücher