Komplettpaket Lehrsystem KI-Kamera

Art.-Nr.: 19327

3.500,00 € netto**

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Mit dem Lerncurriculum Deep Learning wird in anschaulicher und praktischer Weise das Thema künstliche Intelligenz vermittelt.

Mit der programmierbaren Kamera InspectoP621 von SICK und der cloudbasierten Industriesoftware "dStudio" können Auszubildende in vier Schritten eigene neuronale Netze erzeugen und diese anschließend auf die Kamera spielen. Auf Basis des erstellten neuronalen Netzes erleben die Auszubildenden wie die Kamera selbstständig das Ergebnis der Qualitätskontrolle in zuvor definierte Klassen einteilt.

Was macht die KI-Kamera aus?

  • Schnelle und zielgerichtete Unterstützung von KI in realen Anwendungen implementierbar
  • Verständnis der Systematik und die Einsatzweise von Deep Learning

Lehrsystem KI-Kamera - Das Konzept

Dieses Lehrsystem bietet einen Lernort unabhängigen Einstieg in die Welt der neuronalen Netze. Ermöglicht wird das durch die Erarbeitung der Inhalte in 3 Stufen.

  • E-Learning "Deep Learning" über unsere C-Learning App
  • Quiz zur Wissensabfrage
  • Hardware, KI-Software und Versuchsanleitungen für die praktische Anwendung in der Schule oder im Betrieb

E-Learning "Deep Learning"

Mit dem E-Learning wird praxisrelevantes Hintergrundwissen zu künstlicher Intelligenz vermittelt. Durch das E-Learning "Deep Learning" werden die Lernenden außerdem auf die praktische Anwendung vorbereitet und die Basis für ein sinnvolles Experimentieren mit der KI-Kamera wird gelegt. Quiz zum E-Learning "Deep Learning" Ein zusätzliches kleines Quiz, welches idealerweise einige Tage nach der Bearbeitung des E-Learnings durchgeführt wird, ermöglicht eine Lernerfolgsabfrage sowie eine Aktivierung der Lerninhalte. Das Quiz besteht aus 18 Fragen, aus denen 10 Fragen zufällig abgefragt werden.

KI-Kamera – Koffer und Versuchsanleitung

Mit Hilfe der KI-Kamera und der dazugehörigen digitalen Versuchsanleitung "Industrie 4.0 - KI-Kamera" können Auszubildende passende Beispielbilder unter Beachtung relevanter Gütekriterien aufnehmen, beurteilen und sortieren. Dabei entwickeln sie individuelle neuronale Netze und evaluieren diese selbst.

KI-Software dStudio

Sie erhalten freien Zugriff auf die KI-Software "dStudio", welche einen nichtkommerziellen Gebrauch der erzeugten Netze von 120 Minuten ermöglicht. Ein Neustart des Sensors setzt die Zeitlimitation jederzeit wieder zurück, wodurch kaum Einschränkungen entstehen.

Das Lehrsystem KI-Kamera ist für eine Gruppengröße zwischen 2-4 Auszubildenden geeignet.

  • Unterscheidung sowie Abgrenzung von Programmierung und künstlicher Intelligenz
  • Mit der Industriesoftware "dStudio" können für verschiedene Szenarien passende, individuelle neuronale Netze trainiert, exportiert und in der Applikation angewendet werden
  • Verständnis der Systematik und Einsatzweise von Deep Learning
  • Beispielbilder mittels relevanter Gütekriterien bewerten und trainieren
  • Bereits trainierte neuronale Netze anhand des Trainingsverlaufs analysieren
  • Trainingsmatrizen evaluieren können
  • KI-Kamera, montiert im Transportkoffer
  • Zugriff auf die KI-Software "dStudio"
  • E-Learning "Deep Learning"
  • Quiz zum E-Learning "Deep Learning"
  • Kontingent Buttons
  • Ethernetkabel inkl. USB-Adapter
  • Steckernetzteil

Zugang zum Onlineabruf:

  • Versuchsanleitung für Auszubildende
  • Ausbilderleitfaden mit Lösungen
Kundenberatung Fachberatung