Art. Nr.: 69510

Funktionsbaugruppe Sortiereinheit als Montagesatz

1.530,00 € netto **

Beschreibung

Die mMS Funktionsbaugruppe Sortiereinheit dient zur Prüfung und Sortierung von Würfelhälften. Sie besteht aus einem Prüfplatz und einer Sortierstrecke mit drei pneumatischen Zylindern und drei Rutschen.
Die Sortiereinheit kann an die mMS Funktionsbaugruppe Förderband angebaut werden. Auf dem Förderband werden die Werkstücke an der Sortiereinheit vorbeigeführt, wo sie auf Materialeigenschaften und Lage (Orientierung) überprüft werden. Dazu dienen ein optischer Sensor, ein induktiver Sensor und ein Ultraschallsensor.
Nachdem die Werkstücke geprüft und klassifiziert wurden, werden sie auf dem Förderband zu den Ausstoßzylindern weitertransportiert. Die Prüfung und sich daraus ergebende mögliche Selektion bzw. Sortierung wird durch das Steuerprogramm definiert und ist nicht von der Baugruppe fest vorgegeben.

Der Betriebsdruck ist 4 bar. Die Betriebsspannung beträgt 24 VDC.

Lernziele

  • Arbeitsplanung, technische Kommunikation
  • Aufbau elektrischer und pneumatischer Steuerungen
  • Sensoren und deren Anwendung (Ultraschall, optische und induktive Sensoren)
  • SPS-Programmierung
  • Inbetriebnahme von mechanischen, elektrischen, pneumatischen Systemen
  • Fehlersuche
  • Sortiervorgänge
  • Aufbau und Funktionsweise von elektropneumatischen Systemen

Technische Daten

Maße: 275 x 225 x 305 mm (L x B x H)
Betriebsdruck:
4 bar
Betriebsspannung:
24 VDC
Komponenten:

  • 6 x Zylinderschalter
  • 1 x induktiver Sensor
  • 4 x Reflexions-Lichttaster
  • 1 x Ultraschall Reflexions-Lichttaster
  • 3 x 5/2 Wegeventile
  • 3 x doppelt wirkender Pneumatikzylinder

Anforderungen an die SPS:

  • 11 digitale SPS-Eingänge
  • 3 digitale SPS-Ausgänge
  • 1 analoger SPS-Eingang

Lieferumfang

  • Funktionsbaugruppe als Montagesatz.

Lieferung inkl. digitaler Mediathek

  • Technische Dokumentation
  • Aufbauanleitung
  • Multimediale Inhalte