Lehrgang Hydraulik Kompakt
Selbstlernkurs ohne Betreuung und ohne Zertifikat

Art.-Nr.: 93463

319,00 € netto**

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Dieser Lehrgang entspricht dem Fernlehrgang Hydraulik Kompakt, allerdings als Selbstlernkurs ohne Betreuung, ohne Software und ohne Zertifikat. Sie erhalten die Lehrbriefe in einer einmaligen Lieferung.

Der Fernlehrgang „Hydraulik Kompakt“ vermittelt Grundlagenwissen hydraulischer Komponenten und Anlagen. An praxisrelevanten Beispielen erarbeiten Sie sich die physikalischen Grundlagen, den Aufbau und die Funktionsweise hydraulischer Elemente. Sie werden in der Lage sein, Hydraulikpläne zu erstellen, Simulationen durchzuführen und auszuwerten. Zudem berechnen Sie Anlagenauslegungen und erhalten wichtige Hinweise zur Montage, Inbetriebnahme und Wartung. Sie sind mit der Software für die Erstellung von Fluidplänen vertraut.

Durch die Bearbeitung der Lehrbriefe und den dazugehörenden praktisch orientierten Übungen erhalten die Lehrgangsteilnehmer einen umfassenden Einblick in folgende Themen:

  • Grundlagen der Hydraulik
  • Fundierter Einstieg in die physikalischen Grundlagen
  • Eigenschaften und Anforderungen an die Hydraulik
  • Öldruckversorgung
  • Bauarten von Hydropumpen
  • Pumpenauswahlkriterien
  • Druckverteilung
  • Dimensionierung von Leitungen
  • Hydraulikelemente und -ausführungen
  • Berechnungen von Hydraulikkomponenten
  • Aufbau und Funktionsweise von Ventilen
  • Bedienung der Software Automation Studio
  • Erstellen von Grundschaltungen und -strukturen hydraulischer Kreisläufe
  • Grundlagen der Schaltplan Erstellungen und -erweiterung
  • Elektrohydraulische Schaltungen
  • Hydraulische und elektrohydraulische Steuerungen
  • Anlagenauslegung und -berechnungen
  • Montage, Inbetriebnahme und Instandhaltung
  • Praxisorientierte Planungs- und Berechnungsbeispiele

Der Lehrgang vermittelt Hydraulik-Grundlagenkenntnisse. Sie erlernen den Aufbau, Funktion und Eigenschaften von Komponenten. Sie setzen diese in Hydraulikkreisläufen ein und erstellen selbstständig Schaltpläne. Sie können Anlagenbeispiele berechnen und dimensionieren. Die Kombination von elektronischen Signalgebern und hydraulischen Arbeits- und Stellgliedern werden Sie an Projektierungsbeispielen anwenden.

Dieser Lehrgang richtet sich an Fachkräfte aus Metall- und Elektroberufen, Monteure/-innen, Maschineneinrichter/-innen, Meister/-innen, Techniker/-innen und Ausbilder/-innen, die in der Produktion, Instandhaltung, Wartung und Service arbeiten. Sie sind im Umgang mit dem PC und textverarbeitenden Programmen sicher.

  • 4 Lehrbriefe

  • Praktische Übungen, Anwendungsbeispiele und Aufgaben
  • Datenträger mit Dokumenten, Anleitungen und Programmen
Kundenberatung Fachberatung