Neu

Firmen-Lehrgang MAKE it! Medien in der Ausbildung kreativ einsetzen
Firmenpaket für 8 Teilnehmer

Blended-Learning mit 7 Online-Meetings
Art.-Nr.: 110010

3.465,00 € brutto*
2.911,76 € netto**
2.475,00 € netto**

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Einführungsangebot 15% Rabatt

Möchten Sie die mediendidaktischen Kompetenzen Ihrer Ausbilder/-innen und anderer Lehrende auf den neuesten Stand bringen? Dann ist der professionell betreute Lehrgang Make it! genau das Richtige für Sie.

Make it! steht für „Medien in der Ausbildung kreativ einsetzen – interaktiv und teilnehmerorientiert“.

Souveränität beim Einsatz digitaler Medien gewinnen

Digital kann jede/-r? Wir sind davon überzeugt, wenn es um Methodik und Didaktik der Lehre und Ausbildung geht, führt an einem professionell betreuten Lehrgang kein Weg vorbei. Lernen Sie effizient und effektiv, wie Sie Medien kreativ einsetzen, um den Unterricht und die Ausbildung attraktiv und zeitgemäß zu gestalten.

In diesem Kurs erfahren Sie, wie man digitale Medien methodisch und didaktisch zielführend nutzt. Ganz nebenbei werden Sie auch die Medienkompetenz Ihrer Schüler/-innen und Azubis besser einzuschätzen lernen.

Professionell begleitet – von Experten lernen

Unsere Dozenten sind Profis in Sachen Medien. Sie haben diesen Lehrgang selbst entwickelt und geben ihr umfassendes medienpädagogisches Wissen leicht verständlich an Sie weiter. Sie lernen viele Tipps und Kniffe von erfahrenen Experten im Umgang mit digitalen Medien in der Aus- und Weiterbildung kennen. Im Bereich Medienkompetenz werden Sie sich jederzeit souverän und sicher fühlen. Wir gewährleisten, dass die vorgestellten Medien für Gruppenarbeit und den Einsatz im Unterricht bestens geeignet und stets auf dem aktuellen Stand sind.

Mit Kreativität Aufmerksamkeit und Interesse schaffen

Der kreative Umgang mit Medien steht im Zentrum von MAKE it!. Sie erfahren, wie man durch den Einsatz digitaler Medien Aufmerksamkeit schafft, Kollaboration ermöglicht, anschaulich präsentiert und die Handlungskompetenz fördert.

Mit unserem kompakten Kurs werden Sie systematisch durch die Themenfelder der Medienpädagogik geführt. Der Kurs ist methodisch und didaktisch so aufgebaut, dass Sie das erlernte Wissen direkt in der Praxis anwenden können. Entfalten sie Ihre Kreativität zielgerichtet im Unterricht und in der Ausbildung.

Selber machen und interaktiv profitieren

Dieser Kurs ist handlungsorientiert. Das Selbermachen und das Ausprobieren stehen im Vordergrund des Lehrgangs MAKE it!. Sie lernen digitale Werkzeuge kennen, mit denen Sie recherchieren, analysieren, zusammenarbeiten, netzwerken, Medien erstellen und gestalten, ,,digitalisieren”, kommunizieren, präsentieren und vieles mehr.

Durch den Austausch mit dem Dozenten und den anderen Teilnehmenden werden Sie inspirierende Anregungen und Ideen für Ihre Arbeit mitnehmen.

Teilnehmerorientiert für individuelle Anforderungen

Medienkompetenz ist ein weites Feld, das Sie sich in diesem Lehrgang systematisch erarbeiten werden. Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Tools und Fähigkeiten für den Einsatz digitaler Medien in Schule und Ausbildung. Vor allem geht es aber um den konkreten Einsatz digitaler Medien in Ihrem Arbeitsbereich. Wir werden gezielt auf die individuellen Erfordernisse der einzelnen Teilnehmenden eingehen.

Start des Lehrgangs nach individueller Vereinbarung.

Berufspädagogische Fachkräfte müssen sich damit auseinandersetzen, die gewohnte Organisation und Durchführung von Aus- und Weiterbildungsprozessen zu hinterfragen, neue Lernkonzepte und Möglichkeiten in der Gestaltung von Lehr-/Lernprozessen kennenzulernen und kritisch zu prüfen. Dieser Kurs ermöglicht es Ihnen, genau das zu tun.

Der Lehrgang MAKE it! wurde von Medienexperten entwickelt und gibt Antworten auf diese und andere Fragen zum Einsatz digitaler Medien:

  • Welche Medien sind sinnvoll für die Wissensvermittlung in der Aus- und Weiterbildung?

  • Wie setzt man diese Medien gezielt im Unterricht und in der Ausbildung ein?

  • Wie können digitale Tools Lernhürden beseitigen?

  • Wie kann man kollaboratives Arbeiten fördern?

  • Wie geht Ausbildung 4.0 konkret?

  • Wie lassen sich Medien einsetzen, um Probleme zu lösen und Handlungskompetenz zu fördern?

Der Lehrgang vermittelt Ausbilder/-innen und Berufsschullehrern/-innen die benötigten mediendidaktischen Kompetenzen, insbesondere die Kompetenz, sich digitale Tool selbst anzueignen.

Da Handlungsorientierung in diesem Kurs großgeschrieben wird, werden die Teilnehmenden all das aktiv ausprobieren, um anschließend in der Lage zu sein, ganz konkrete Anwendungen im pädagogischen Arbeitsalltag effektiv nutzen zu können.

Nach dem Absolvieren dieses Lehrgangs wissen die Teilnehmenden, wie man

  • Mit digitalen Medien kreativ ausbildet und unterrichtet

  • Die Lernqualität verbessert und die Motivation steigert

  • Zeitgemäße Lernkonzepte gestaltet

  • Innovativ Wissen vermittelt und kollaborativ arbeitet

  • Sich eigenständig weiter Kompetenzen für den Einsatz digitaler Medien in Unterricht und Ausbildung aneignet
  • 5 Webinare à 60 Minuten

  • Je ein Kick-off- und ein Abschluss-Meeting online à 1, 5 Std.

  • Betreuung durch einen Medienexperten

  • Zugang zur Christiani Lernplattform

  • Lernerfolgskontrolle

Wie hoch ist der Arbeitsaufwand?

Ihr Lehrgang dauert drei Monate. Die Webinare dauern ca. 60 Minuten pro Sitzung, in denen Sie sich mit Ihrer Lernbegleitung austauschen können. Ihr Arbeitsaufwand pro Woche wird ca. 3 – 4 Stunden betragen.

Unternehmen und Bildungseinrichtungen

Ausbilder/-innen, Berufschullehrer/-innen, Lehrer/-innen


Varianten


Passend dazu

Kundenberatung Fachberatung